Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bewegender Abschied: Jochem Erlemann auf Melaten beigesetzt

Dr. Jochem Erlemann
Dr. Jochem Erlemann
Foto: ZIK

Köln - Abschied vom „Doc“. Rund 150 Gäste erwiesen Ex-Haie-Präsident Jochem Erlemann auf Melaten die letzte Ehre.

Große Anteilnahme speziell aus der Eishockeybranche. Die Ex-Haie-Akteure Dieter und Detlef Langemann, Wim Hospelt, Udo Kießling, Erich Kühnhackl, der aktuelle Haie-Manager Rodion Pauels und sogar Miro Sikora kamen.

Der Trauerzug auf Melaten.
Der Trauerzug auf Melaten.
Foto: Wand

Mit den Haien wurde Erlemann von 1977 bis 1979 zweimal Deutscher Meister und einmal Vizemeister. Zudem pumpte er viel Geld in den Klub, rettete ihn so vor dem finanziellen Aus.

„Ohne ihn wären die Haie niemals so groß und so erfolgreich geworden. Vielleicht gäbe es sie jetzt gar nicht mehr“, sagt Detelf Langemann. Warme Worte auch von Kühnhackl: „Ich habe einen Freund verloren, bin immer noch fassunglos. Jede Sekunde mit ihm war toll. Diese Zeit möchte ich niemals missen. Danke Jochem!“

Seine letzten Worte vor seinem Tod am ersten Juni waren in den Armes seines Sohnes: „Den Poldi erlebe ich jetzt nicht mehr!“

Und er äußerte noch den Wunsch auf Melaten im „Musikantenviertel“ beigesetzt zu werden. Jetzt findet er in unmittelbarer Nähe des Grabes von Willi Ostermann seine letzte Ruhe.

Die Beerdigung endete mit typischer Erlemann-Pointe: Auf „my way“ folgte „Spiel mir das Lied vom Tod“…

Dr. Jochem Erlemann - sein Leben war wie ein Krimi ›

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
In diesem leerstehenden Baumarkt werden 200 Flüchtlinge untergebracht.
Neuauszählung beschlossen
Rat: Einigkeit bei Flüchtlingsunterkünften und Zoff um Neuauszählung

Bei der Tagung des Stadtrates wurden drei neue Flüchtlingsunterkünfte und die Neuauszählung der Wahlstimmen beschlossen. Das letzte Wort ist dennoch nicht gesprochen.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Löschzügen an.
Humboldt-Gremberg
Explosion in Küche pustet Wand um – keine Verletzten

In einem Wohnhaus in Humboldt-Gremberg ist es am Dienstagmittag zu einer Explosion gekommen. Fenster barsten, eine Wand stürzte ein, aber zum Glück wurde niemand verletzt.

Der neue Shop in der Zwischenebene der Haltestelle "Heumarkt".
"Choco & Co"
Neuer Schoko-Shop in der KVB-Haltestelle Heumarkt eröffnet

Glitzer- und Glasshop in der neuen U-Bahn-Haltestelle Heumarkt: Die Galeria Kaufhof hat hier am Dienstag ein Schokoladen-Feinkostgeschäft unter dem Namen „Galeria Choco & Co“ eröffnet.

Anzeigen


Umfrage

Sind die Kölner Straßen zu gefährlich für Fußgänger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos