Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Autobahn dicht: Karambolage auf A4: Trucker in Lebensgefahr

Von
Der Fahrer dieses slowenischen Trucks wurde lebensgefährlich verletzt.
Der Fahrer dieses slowenischen Trucks wurde lebensgefährlich verletzt.
 Foto: Carsten Rust
Kerpen –  

Bei einem heftigen Unfall auf der A4 nahe der Abfahrt Kerpen-Buir wurde eine Brummifahrer lebensgefährlich verletzt. Die A4 ist bis mindestens 14 Uhr in Richtung Köln gesperrt.

In die Karambolage waren insgesamt vier Laster und ein Pkw verwickelt. Gegen 11.06 Uhr fuhr ein Brummi auf einen vorausfahrenden Laster auf, ein dritter Lkw mit Sattelzug direkt hinterher. Umherfliegende Wrackteile krachten auf ein daneben fahrendes Auto.

Besonders heftig erwischt es aber den Fahrer des letzten auffahrenden Trucks aus Slowenien. Der war offenbar viel zu schnell und hielt zu wenig Abstand – raste in den Sattelzug. Der Fahrer dieses Lkw wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt.

Er musste aus dem Laster geschnitten werden, kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik – akute Lebensgefahr.

Rund eine halbe Stunde nach dem Crash auf der Fahrbahn Richtung Köln kam es auf der Gegenfahrbahn zu einem Auffahrunfall zweier Pkw. Deren Fahrer waren womöglich vom Anblick des Crashs abgelenkt – beide mussten per Rettungswagen ins Krankenhaus.

Die A4 ist während der Bergungs- und Aufräumarbeiten noch bis mindestens 14 Uhr gesperrt.

Auch in Düsseldorf krachte es

Nahezu zeitgleich kam es eiähnlichen Unfall auf der A3: Am Kreuz Hilden krachte ein Lkw in ein Stau-Ende, der Brummifahrer wurde ebenfalls lebensgefährlich verletzt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Jürgen Milski (51) stimmt fürs beschauliche Seeberg.
Es muss nicht Ehrenfeld sein...
Veedel-Check: Warum Jürgen Milski so gern in Seeberg lebt

Na, welches Veedel ist das beste? Jürgen Milski bricht eine Lanze für sein geliebtes Seeberg! Und Sie? Leben Sie vielleicht auch nicht in einem „In-Viertel“ und finden genau das total gut?

Auch in Weiden stellte die Stadt in einer Turmhalle Feldbetten für Flüchtlinge auf.
Notunterkunft in Buchheim
Stadt Köln bringt in einer weiteren Turnhalle Flüchtlinge unter

Das Amt für Wohnungswesen stellt in der Turnhalle des Erich-Gutenberg-Berufskolleg rund 200 Feldbetten auf. Vor Ort kümmert wird sich das Rote Kreuz um die Flüchtlinge kümmern. Eine andere Lösung sieht die Stadt Köln nicht.

Hier werfen Randalierer einen Polizeiwagen um.
„Unkontrollierbar“
„Hogesa“-Krawalle in Köln: Drei Jahre Haft für 24-Jährigen

Rund neun Monate nach den Hooligan-Krawallen in Köln hat das Amtsgericht einen der damaligen Gewalttäter zu drei Jahren Haft verurteilt.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Übergewicht ist vor allem ein gesundheitliches Problem, kein kosmetisches.

Jetzt geht´s auch den Kölnern an den Speck! Warum Abnehmen mit easylife so gut funktioniert.

Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln