Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf der A3 bei Köln: Reifenplatzer verursacht Millionenschaden

 Foto: dpa (Symbolfoto)
Köln –  

Kleiner Unfall, Riesenschaden!

Ein Reifenplatzer hat auf der Autobahn 3 bei Köln einen Schaden von vermutlich mehreren Millionen Euro verursacht.

Die Autobahn war in Richtung Oberhausen für mehr als sechs Stunden gesperrt, kilometerlange Staus waren die Folge. Nach Angaben der Kölner Polizei war ein 43-jähriger Autofahrer wegen des geplatzten Reifens mit einem Van ausgeschert und hatte mit dem Heck das Führerhaus eines Lastzugs gestreift.

Beim Versuch, eine Kollision zu vermeiden, kippte der 46-jähriger Lastwagenfahrer mit seinem Gespann, das ein Schausteller-Fahrgeschäft transportierte, um. Die Autobahn musste wegen der Unfallaufnahme und der Bergung bis in die Nacht gesperrt bleiben. Achterbahn, Geisterbahn oder Autoscooter - welche Art Fahrgeschäft zu Bruch ging, war der Polizei am Sonntag nicht bekannt.

Verletzt wurde niemand. Der Lastwagenfahrer konnte unverletzt aus seinem stark beschädigten Führerhaus klettern.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Dürener Straße/Gürtel
Kölner zerlegt seinen knallgelben Mazda-Sportwagen

Kampikaze-Fahrt am Lindenthalgürtel: Am frühen Sonntagmorgen hat ein Kölner (34) seinen knallgelben Mazda-Sportwagen zerlegt – und zusätzlich einige Fahrräder, Pöller und Schaufenster.

In Ehrenfeld war am Nachmittag der Strom weg.
Durchgeschmortes Kabel
Stromausfall in Köln-Ehrenfeld

Strom weg am Samstagnachmittag in Köln-Ehrenfeld! Ganze Straßenzüge, Supermärkte und Ampeln waren für knapp eine Stunde ohne Saft.

Die grüne Kawasaki liegt zerstört auf der Straße, unweit davon der Helm des schwer verletzten Motorradfahrers. Er krachte in den weißen Transporter. Der Unfallfahrer aus Holland hatte trotz durchgezogener Linie auf der Straße gewendet.
Biker kracht in Holland-Transporter
So kam es zu dem Crash-Drama vor der Eishalle

Der Motorrad-Fahrer hatte keine Chance, auszuweichen und krachte in den Laster! Der Transporter-Fahrer wollte trotz durchgezogener Linie drehen.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos