Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Anfang Juni: Kölle olé, olé! Riesen-Party mitten im See

Freuen sich auf Kölle olé: Matthias Reim (links) und Michael Wendler.
Freuen sich auf "Kölle olé": Matthias Reim (links) und Michael Wendler.
Köln –  

Sommer, Sonne, Spaß und Feiern: Auf der Festival-Insel am Fühlinger See startet am 2. Juni erneut das größte Sommerfest im Rheinland: „Kölle olé“. Künstler wie Michael Wendler, Matthias Reim, Brings oder R.I.O., sollen bei dem Spektakel dabei sein, das von Event-Veranstalter Markus Krampe organisiert wird.

Der Wendler freut sich

„Ich freue mich schon ganz besonders auf Köln. Das ist ein richtiges Ausnahme-Publikum“, freut sich Michael Wendler. Zum ersten Mal dabei: Matthias Reim: „Ich mache mir keinen Kopf, die Leute haben Spaß an deutscher Musik.“

Party-Sommer: Kölle Olé und Bergheim feiert
Auch Poldi ist Kölle olé-Partner.
Auch Poldi ist "Kölle olé"-Partner.
 Foto: Eduard Bopp

Poldi ist Partner

Schon über 8.000 Tickets sind bislang verkauft worden, „Wir wollen die Kölner begeistern“, sagt Krampe, der die Mega-Sause auch an anderen Plätzen steigen lässt.

Zum Beispiel in Bergheim. Und wen hat er da als Partner gewinnen können? Kaum zu glauben, aber wahr: Lukas Podolski.

Karten: Hier gibt's Tickets
Facebook: Fan-Seite

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Bundeskanzlerin Angela Merkel (links) und Kölns OB-Kandidatin Henriette Reker
Besuch in der Kölner Flora
Kanzlerin Merkel macht sich über Wahlzettel-Debakel lustig

Die CDU wird 70 Jahre alt – die NRW-Union feiert in der Flora. Weil in Köln der OB-Wahlkampf läuft, fliegt sogar die Kanzlerin mit dem Heli ein.

Dr.  Agnes Klein  (M.) erklärt ihren Rücktritt. Neben ihr Vize-Personalamtsleiter Wolfgang Heintz und Wirtschaftsdezernentin Ute Berg.
Wahlleiterin wirft hin
So verlief Agnes Kleins letzter Tag im Amt

Wahlleiterin Dr. Agnes Klein (59, SPD) hat aufgegeben! Ihren Rücktritt verkündete sie bei der Sondersitzung des Hauptausschusses am Freitagabend.

Gabriele „Gaby“ Engels und ihr Lebensgefährte Hubert Sirotzki hatten die Koffer schon gepackt.
Sie heißt Gabriele
Als „Gaby“ darf Kölnerin nicht in Urlaub!

Es sollte der Luxus-Urlaub mit Freunden werden. Doch weil auf dem Flugticket von Gabriele Engels „Gaby“ gedruckt war, durfte sie nicht an Bord - Bürokratie pur!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Veedel und Regionen

Sauberkeit, Verkehr, Ausgehen: Wie haben die Kölner Ihre 86 Veedel beurteilt. Hier alle Ergebnisse.

Köln-Galerien
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln