Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Anfang Juni: Kölle olé, olé! Riesen-Party mitten im See

Freuen sich auf Kölle olé: Matthias Reim (links) und Michael Wendler.
Freuen sich auf "Kölle olé": Matthias Reim (links) und Michael Wendler.
Köln –  

Sommer, Sonne, Spaß und Feiern: Auf der Festival-Insel am Fühlinger See startet am 2. Juni erneut das größte Sommerfest im Rheinland: „Kölle olé“. Künstler wie Michael Wendler, Matthias Reim, Brings oder R.I.O., sollen bei dem Spektakel dabei sein, das von Event-Veranstalter Markus Krampe organisiert wird.

Der Wendler freut sich

„Ich freue mich schon ganz besonders auf Köln. Das ist ein richtiges Ausnahme-Publikum“, freut sich Michael Wendler. Zum ersten Mal dabei: Matthias Reim: „Ich mache mir keinen Kopf, die Leute haben Spaß an deutscher Musik.“

Party-Sommer: Kölle Olé und Bergheim feiert
Auch Poldi ist Kölle olé-Partner.
Auch Poldi ist "Kölle olé"-Partner.
Foto: Eduard Bopp

Poldi ist Partner

Schon über 8.000 Tickets sind bislang verkauft worden, „Wir wollen die Kölner begeistern“, sagt Krampe, der die Mega-Sause auch an anderen Plätzen steigen lässt.

Zum Beispiel in Bergheim. Und wen hat er da als Partner gewinnen können? Kaum zu glauben, aber wahr: Lukas Podolski.

Karten: Hier gibt's Tickets
Facebook: Fan-Seite

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Otto Krüger ist gefährlich! Er brachte Ende der neunziger Jahre eine alte Dame um.
Auf Kölner Weihnachtsmarkt entkommen
Psychisch kranker Killer auf der Flucht! Wo ist Otto Krüger (63)?

Am Donnerstagmittag ist auf dem Kölner Weihnachtsmarkt am Wallraffplatz ein psychisch-kranker Mörder geflohen. Wo er sich aufhält, ist derzeit nicht klar.

Die beiden Männer verlassen das Gericht. Sie müssen beide eine Geldstrafe von jeweils 400 Euro zahlen.
Sie dachten, sie wären am Strand...
Zwei Männer (37, 44) ziehen vor Kindergarten blank - 400 Euro Strafe!

Als sie am Morgen des 8. Juli 2014 aus dem Fenster des Gruppenraums schaute, traute die Erzieherin (42) der Kita auf dem Rathenauplatz ihren Augen nicht: Ein Mann saß nackt auf der Bank, der andere stand daneben. Halbnackt.

Die Feuerwehr musste am Mittag zum Mülheimer Hölderlin-Gymnasium ausrücken.
KVB-Verkehr beeinträchtigt
Gift-Alarm in Köln-Gremberghoven! Waggon mit Ammoniak umgekippt

in Chemieunfall sorgt derzeit für Verkehrsbeeinträchtigungen in Köln-Gremberghoven. Ein Güterwaggon mit gefährlichem Ammoniak ist umgekippt.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos