Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

5-Sterne-plus: Dom-Hotel wird noch nobler

Schon jetzt edel: Das Dom Hotel bekommt noch ein „plus“ zu den 5 Sternen.
Schon jetzt edel: Das Dom Hotel bekommt noch ein „plus“ zu den 5 Sternen.
Köln –  

Das 5-Sterne-Haus Dom Hotel wird ab März 2013 komplett umgebaut und eröffnet im Sommer 2014 wieder als noch nobleres 5-Sterne-plus-Hotel unter der Marke Althoff Hotel Collection. Zu Althoff gehören auch das Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach und das Grandhotel Schloss Bensberg.

Das Traditionshaus war bereits 2011 um 42 neue Suiten und Luxuszimmer im angrenzenden Blau-Gold-Haus erweitert worden. Im Zuge des Umbaus wird die Gastronomie des Hotels auf die Terrassen-Etage verlegt und soll den Gästen einen Top-Blick auf den Dom bieten.

Im Erdgeschoss entstehen zusätzliche Einzelhandelsflächen für Nobel-Marken. Die Zimmer im Blau-Gold-Haus können während des Umbaus weiterhin gebucht werden. Der traditionsreiche Name Dom-Hotel bleibt bestehen – der Betreiber wird nach wie vor die Dom-Hotel-Betriebsgesellschaft mbh sein.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Chef-Pyrotechniker Georg Alef im Bauch des Feuerwerkschiffs mit der Pyrotechnik.
4,7 Tonnen Feuerwerkskörper
Pyrotechniker Georg Alef: Er zündet die „Kölner Lichter 2015“

Bei den 15. „Kölner Lichtern“ steht alles im Zeichen der Liebe. Besonderes Highlight: Amors brennende Liebespfeile und Verwandlungsbomben.

Das "Roland Eck" fiel in eine Krise - nachdem es sich vom "Restaurant-Tester" beraten ließ.
Steffen Henssler
Star-Koch beriet kölsches Lokal: Gäste liefen weg!

Das „Roland Eck“ in der Kölner Südstadt konnte auf seine Stammgäste zählen. Bis RTL-Restauranttester Steffen Henssler meinte, die kölsche Kneipe sollte mit asiatischen Tapas punkten. Denn das ging gründlich schief!

Polizisten auf der Such nach Hinweisen. Am Montag war die Leiche gefunden worden.
Drama bei Festival in Köln
Summerjam-Toter: Offenbar doch keine Gewalttat

Der 39-jährige Franzose, der am Montagmorgen tot auf dem Fühlinger See treibend entdeckt wurde, ist offenbar doch keines gewaltsamen Todes gestorben.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln