Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

48-Jährige gestorben: Feuer-Drama: Polizei ermittelt gegen den Ehemann

Bei einem Brand ist in der Nacht auf Freitag eine Frau in ihrem Haus in Erftstadt ums Leben gekommen.
Bei einem Brand ist in der Nacht auf Freitag eine Frau in ihrem Haus in Erftstadt ums Leben gekommen.
 Foto: ddp
Erftstadt/Köln –  

Feuer-Drama in Erftstadt: Die 48-jährige Ingrid K. ist in der Nacht zu Freitag bei einem Brand in ihrem Haus ums Leben gekommen.

Der Alarm war um kurz vor Mitternacht bei den Rettungseinheiten eingegangen. Für die Frau kam aber jede Hilfe zu spät.

Jetzt ermittelt die Mordkommission gegen den Ehemann Josef K. (51), der bei dem Brand schwere Verbrennungen erlitt. Der 51-Jährige soll ersten Ermittlungen zufolge die Treppe im Haus angezündet haben.

„Die Flammen haben sich schnell verbreitet. Die Holztreppe, die ins erste Obergeschoss führt, war schon nach kurzer Zeit so weit durchgebrannt, dass sie nicht mehr begehbar war“, erklärten die Einsatzkräfte.

Josef K. steht unter Verdacht, seine Frau getötet zu haben. Er stand vor dem Haus, als die ersten Feuerwehrmänner gegen Mitternacht die Einsatzstelle erreichten. Der 51-Jährige erlitt schwere Verbrennungen an Armen und Beinen und wurde in eine Klinik gebracht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Polizei hatte dank der Ortungs-App leichtes Spiel, den Handy-Dieb zu fassen.
Depp-Dieb
19-Jähriger klaut Handy – Ortungs-App überführt ihn!

Erst spielten sie miteinander in einer Kneipe im Zülpicher Viertel Billard, dann klaute ein 19-Jähriger das Smartphone des 23-jährigen Spielgegners.

Die Polizei hat einen Serien-Einbrecher in der KVB geschnappt.
Er hatte Drogen dabei
Polizei schnappt Serien-Einbrecher aus dem Siegerland in der KVB

Knapp fünf Monate nach einer Einbruchserie im Siegerland hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Die Polizei nahm ihn in der KVB fest.

AC/DC werden im Juni kommenden Jahres auch in Köln rocken.
Kölner Jahnwiesen
Es gibt noch Restkarten für AC/DC

Fans von AC/DC sollten jetzt schnell sein. Es gibt wieder Karten für das eigentlich eigentlich als ausverkauft deklarierte Konzert in Köln - allerdings sind die Tickets nicht ganz billig.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos