Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

An dem christlichen Fest Allerheiligen wird – wie der Name schon verrät – aller Heiligen gedacht.
Stiller Feiertag
Diese Regelungen gelten Allerheiligen in Köln

An Allerheiligen kehrt wieder Ruhe ein in der Stadt. Der Gedenktag am 1. November, der dieses Jahr auf einen Samstag fällt, gehört nämlich zu den stillen Feiertagen.

Für den Zeitraum der Sperrung sollen Umleitungen eingerichtet werden.
Arbeiten im Domumfeld
Tunnel „Am Domhof“ für zwei Nächte gesperrt

Im Rahmen der Umgestaltung der Domumgebung muss in der kommenden Woche der Tunnel „Am Domhof“ für zwei Nächte gesperrt werden.

Ralf Jäger (SPD) - er hielt die Polizei für angemessen vorbereitet.
Kritik an Einsatzkräften
Hooligan-Horror: Was wusste die Polizei?

War die Polizei für die Gewalt-Demo am Dom angemessen vorbereitet, wie Polizeipräsident Wolfgang Albers und Innenminister Ralf Jäger sagen? Es gibt immer mehr Zweifel.

Gegen Langeweile im Stau ...
Straßen wieder dicht
Video: Hier ein Tipp gegen Langeweile im Stau

Den richtigen Riecher muss man haben - zum Beispiel gegen Langeweile! Man nehme einen elektrischen Fensterheber, eine freiwillige Nase und mache ein ernstes Gesicht.

Der 23-Jährige, der eine Seniorin im Vingst-Park vergewaltigt hat, ist gefasst.
Er war polizeibekannt
Vergewaltiger aus Vingst-Park festgenommen

Die Polizei Köln hat den 23-Jährigen, der eine Seniorin im Vingst-Park vergewaltigt hat, gefasst. Er war der Polizei bereits bekannt.

Maik (Name geändert) will anonym bleiben. Seine Mütze musste er sich selber kaufen. Die von der Behörde gestellte Kopfdeckung taugte nämlich nichts.
"Mein Berufstraum ist geplatzt"
Nach Hooligan-Einsatz: Polizist (19) packt aus

Polizeianwärter Maik war im Einsatz bei den Hooligan-Krawallen. Der Tag wurde zum Trauma. Jetzt erwägt er, den Dienst quittieren.

In dieser Straße, wo sich schicke Villen aneinander reihen, wurde der Mann in seinem Haus überfallen.
Wertvoller Schmuck und Bargeld weg
Top-Gastronom (40) in Hahnwald-Villa ausgeraubt

Überfall im Kölner Villenviertel: Ein 40-jähriger Top-Gastronom ist am späten Mittwochabend in seinem Haus im Hahnwald ausgeraubt worden.

Ein Arzt hat gelbe Scheine für Patienten ausgestellt, die es gar nicht gab - die Krankenkasse zahlte und erlitt einen hohen Schaden.
Krankenkassen-Betrug im großen Stil
Kölner Arzt stellte gelbe Scheine für „Phantome“ aus - Kassen zahlten sechsstellig!

Am Dienstag hat die Kripo insgesamt 40 Wohnungen in Köln und Umgebung durchsucht. Dabei wurde unter anderem ein Arzt festgenommen, der gelbe Scheine für "Phantome" ausgestellt hat.

Die Polizei hatte die rund 4500 Hools nicht im Griff.
"Köln wehrt sich"
"Hogesa"-Gegendemo am Sonntag geplant

Nach der heftigen "Hogesa"-Demo, bei der es zu brutalen Attacken von Hooligans und rechten Aktivisten auf Polizisten kam, soll es am kommenden Sonntag eine Gegendemo geben.

Waffen versenkt?
Polizei-Taucher am Ebertplatz: Sie suchen Beweise nach der Hooligan-Demo

Die Aufarbeitung geht weiter: Nach der Hogesa-Demo sucht die Polizei jetzt im Tümpel am Eberplatz nach Beweismitteln und erhofft sich Hinweise auf Täter.

Kurz nach der Razzia übernimmt das Jugendamt vor Ort alle fünf Töchter.
Nach Razzia: Eltern in U-Haft
Klau-Bande machte 9000 Euro täglich, fünf Töchter nun beim Jugendamt

Die Polizei-Razzia von Dienstagmorgen hat traurige Folgen. Fünf Mädchen verloren vorläufig ihre Eltern, ihr Zuhause und ihre Hoffnung auf eine heile Familie.

Simon Küpper (25) beim Probesitzen auf der Freitreppe am Deutzer Rheinufer. Noch fehlt das Schutzgeländer.
Auf die Treppe, fertig, los!
Rheinboulevard soll 2015 fertig sein

Schon jetzt lässt es sich auf der Freitreppe des Rheinboulevards am Deutzer Ufer gut sitzen. Die zweite Bauphase des Rheinboulevards ist in vollem Gange.

Die Zutaten: Mitarbeiterin Christine Flock (35) zeigt es uns: Die Bohnen für den „Express(o)“ kommen aus Afrika und Indien.
Neue Kaffee-Mischung aus Ehrenfeld
EXPRESS hat den "Expresso"

Zum EXPRESS gibt es jetzt den passenden Kaffee: Pünktlich zum 50. Geburtstag der Zeitung hat die Ehrenfelder Rösterei Schamong den „EXPRESS (O)“ herausgebracht.

Köln sammelt Köln - der Sammelspaß erobert die Domstadt.
204 Panini-Sticker
Ganz Köln sammelt Köln

„Köln sammelt Köln“ mit Platz für 204 Panini-Sticker begeistert die Fans! Das Album geht auch beim Kiosk am Hildegardis-Krankenhaus oft über die Theke.

Kardinal Meisner, Michael Hoffmann und Kardinal Woelki
Vorstandssitzung des ZDV
Kardinal Meisner und Kardinal Woelki fahren KVB

Am Mittwoch kam der Vorstand des Zentral-Dombau-Vereins zu seiner zweijährlich stattfindenden Vorstandssitzung zusammen. Dabei war vieles anders als sonst.

Matthias Graf von Krockow (65) beim Untreue-Prozess in Saal 210 des Kölner Landgerichts.
Staatsanwalt droht
Müssen die Oppenheim-Banker in den Knast?

Ein Prozess-Hammer, mit dem die einst großen Banker nicht gerechnet haben. Drei ehemalige Vorstandsmitglieder der Privatbank Sal. Oppenheim sollen in den Knast!

„Wasser marsch“, Sky du Mont!
Premiere
Köln feiert die Rocky-Horror-Wahnsinns-Show

Am Mittwoch feierte Richard O’Brians "Rocky Horror Show" Premiere in der Lanxess-Arena. Da lief zum Beispiel TV-Koch Mario Kotaska über den Roten Teppich.

Hier werfen Hooligan vor dem Hauptbahnhof einen Polizeibus um.
Umfangreiche Auswertung
Ermittlungsgruppe zu Hooligan-Krawallen in Köln aufgestockt

Die Kölner Polizei setzt mehr Beamte für die Ermittlung zu den Hooligan-Krawallen ein. Denn die Fahnder müssen sich durch gewaltige Datenmengen hindurcharbeiten.

Shop
zum Shop
Ein Herz aus Rosen, ein roter Sarg, Kerzen und ein Bild von Stefan Lübbe, der an seinem “Jaguar E“ lehnt: Abschied von Stefan Lübbe.
Abschied von Stefan Lübbe
Im roten Sarg auf letzte Reise

Es war ein Abschied in einem roten Sarg: In der Flora nahmen am Mittwoch seine Familie, seine Freunde, seine Autoren und Mitarbeiter Abschied von dem Verleger Stefan Lübbe.

Sonja Alhäuser hat rund acht Monate an dem Schoko-Schrein gearbeitet.
Schokoladenmuseum
Dreikönigenschrein gibt es jetzt aus 300 Kilo Schokolade

Es ist ein großer, schokoladiger und historischer Traum! Anlässlich des 850. Jahrestages der Überführung der Gebeine der Heiligen Drei Könige hat das Schokoladenmuseum den Dreikönigenschrein nun nachgebaut - aus Schokolade.

Karl-Heinz Brand (l.) gibt ab der neuen Session die Rolle des Frontmanns an Torben Klein ab.
Kölscher Generationenwechsel
Räuber „Charly“ Brand gibt das Mikro ab

Karl-Heinz „Charly“ Brand leitet den Generationenwechsel ein: Ab sofort tritt Brand freiwillig in die zweite Reihe und überlässt dem Bassisten Torben Klein das Mikrofon.

Rückkehr dahin, wo einst ihr Hausboot lag: Kathy (l.) und Patricia Kelly im Mülheimer Hafen. Bald geben sie in Köln ein gemeinsames Konzert.
Mülheimer Hafen
Kathy und Patricia Kelly auf Spurensuche am Hausboot-Pier

Die beiden Schwestern Kathy und Patricia Kelly schwelgen in Erinnerungen: Am Rhein lag vor 20 Jahren ist Hausboot.

Tolle Aussichten: Die Sozialbetriebe Köln wurden unter anderem für das Pflegezentrum in Riehl ausgezeichnet.
Vom „Focus“ ausgezeichnet
Pflegeheime in Riehl, Dellbrück und Mülheim gehören Deutschlands Besten

Tolle Nachrichten für Kölner Senioren! Gleich drei Seniorenzentren aus Köln sind vom Nachrichtenmagazin „Focus“ als Top-Pflegeheime ausgezeichnet worden.

Sänger Micky Brühl schmökert amüsiert in der neuen Klebe-Chronik.
Köln sammelt Köln
Micky Brühl im Panini-Fieber

Der neue Klebespaß „Köln sammelt Köln“ mit Platz für 204 Panini-Sticker aus 2000 Jahren Stadtgeschichte! Auch Micky Brühl sammelt mit.

Die Polizei sucht nach dem Mann, der einen Kiosk in Vingst überfallen hat.
Er klaute Tabakwaren
Bude überfallen! Unbekannter hält Kiosk-Besitzer in Vingst Pistole an den Kopf

Ein bisher unbekannter Mann hat am frühen Dienstagabend einen Kiosk-Besitzer in Vingst mit einer Pistole bedroht und Tabakware geklaut. Die Polizei sucht nach Hilfe bei den Ermittlungen.

Domian lauscht den Schilderungen seiner Anrufer.
Nach der Gewalt-Demo
Hooligan gibt bei Domian schockierende Einblicke

Ein Hooligan und ein Polizist – beide waren bei den AusschreitungenSonntag dabei. Bei Domian sprachen sie Klartext.

Weiter ging es nicht: Der 33-Jährige flüchtete aus seinem Wagen, rannte die Böschung hinauf - und landete in einem Dornenbusch.
Wagen gestohlen, kein Führerschein
Polizei nimmt 33-Jährigen nach wilder Verfolgungsjagd im Dornenbusch fest

Eine wilde Verfolgungsjagd endete für einen 33-jährigen Kölner in einem Dornenbusch. Doch das war nicht sein größtes Problem, wie sich hinterher herausstellte.

Im Visier der Staatsanwaltschaft: Der ehemalige Banker Matthias Graf von Krockow.
Vorstoß vor Gericht
Staatsanwaltschaft will lange Haftstrafen für Oppenheim-Manager

Es wird ernst für die ehemaligen Bosse der Privatbank Sal. Oppenheim. Die Staatsanwaltschaft Köln will offenbar langjährige Haftstrafen für einen Großteil der Führung fordern.

Kölle zum Aufkleben - das gibt's im Panini-Heft.
KVB-Aufstand
Kennen Sie diese fünf Köln-Fakten schon?

Zum 50. Geburtstag des EXPRESS in diesem Jahr gibt’s die Chronik Kölns zum Sammeln, Tauschen, Kleben. Wir haben schon mal fünf spannende Fakten.

Anzeigen




Umfrage

Der FC hat sein Karnevalstrikot präsentiert! Gefällt euch das neue Outfit?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos