Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Valentino Christoph ist seit 28 Jahren Taxi-Fahrer. Er musste SEK-Beamte zu einem Einsatz bringen, die eine Autopanne hatten.
Sonderfahrt
Kölner Taxi-Fahrer brachte SEK zum Einsatz

Diese Fahrt kostete 15,40 Euro und dauerte nur wenige Minuten. Doch Taxi-Fahrer Valentino Christoph (53) wird sie wohl nie vergessen. Denn in seinem VW-Touran fuhren vier SEK-Beamte mit.

Abgedeckt liegt der Leichnam des Opfers neben den Gleisen an der Aachener Straße.
84-Jährige überrollt
Frau bei KVB-Unglück auf der Aachener Straße getötet

Schlimmer Unfall auf Höhe des Vogelsanger Wegs: Eine Frau ist am Abend von einer KVB-Bahn getötet worden.

"What the Fuck is Heimat?" fragt die Kuckucksuhr "Wildlife Edition" von Stefan Strumbel (2500 Euro).
Zwischen Gin und Schampus
Irre Kunst, die man auf der auf der Art.Fair kaufen kann

Schick ist sie geworden, die Art.Fair, mittlerweile eine der drei größten Kunstmessen Deutschlands. Wir zeigen starke Kunstwerke, die für genügend Kleingeld zu haben ist!

Am 3. Dezember
Femen-Aktivistin kommt vor Gericht

Wegen ihres Oben-ohne-Protests beim Weihnachtsgottesdienst im Kölner Dom muss sich eine Femen-Aktivistin nun vor Gericht verantworten.

Die A1 wird in der Nacht zu Freitag voll gesperrt.
Wegen einer Bombe
Autobahn 1 wird voll gesperrt – das müssen Sie wissen

In der Nacht zu Freitag wird die A1 zwischen Bocklemünd und Köln-West komplett gesperrt. Und: Bis Montagmorgen bleibt ein weiterer Engpass bestehen.

So werden die KVB-Räder aussehen.
Kosten, Verfügbarkeit...
Leih-Bikes: So läuft das mit den KVB-Fahrrädern

Die KVB steigt in Köln ins Geschäft mit den Mietfahrrädern ein. Nun gibt's die Details. Was kostet es und wo gibt's die Räder?

Köln sammelt Köln - ab Mittwoch geht es los.
Großes Panini-Album
Nur noch 2 Tage: "Köln sammelt Köln"

Tolle Bilder warten im neuen „Köln sammelt Köln“-Panini-Album. Zwei Tage, dann gibt es die Chronik für 204 tolle Sticker und die Tütchen im Handel.

Reinhard Beuth (r.) erklärt unserem Redakteur Robert Baumanns die Funktion des Orchestergrabens.
47 Millionen Euro teurer?
Kosten-Explosion in der Oper!

Wird die Sanierung des Opernquartiers viel teurer als geplant? Kann die Oper im Herbst 2015 eröffnet werden? Nach unseren Informationen hat der Projektsteuerer „DU Diederichs“ den Bühnen erschreckende Zahlen vorgelegt.

Ihr Herz schlägt nur für ihren Manu, und das zeigt Model Aminata auch.
Beraterin für "Stiftung Kinderherz"
Topmodel Aminata Sanogo: Erst Karriere, dann Kinder

Die schöne Kandidatin aus „Germany´s Next Topmodel“ war als Beraterin an den Schuhregalen für die „Stiftung Kinderherz“ unterwegs. Sie plant bereits selber eine Familie mit ihrer großen Liebe.

Über 50 Promotoren verteilen am Donnerstagnachmittag um 15.30 Uhr XTRA an zahlreichen Hotspots in der City.
Ab heute um 15.30 Uhr
XTRA, die neue Zeitung am Nachmittag!

Am Donnerstag um 15.30 Uhr erscheint die erste Ausgabe der neuen Zeitung für alle jungen Kölner, die wissen wollen, was in ihrer Stadt los ist.

Domprobst Feldhoff
Mit 75 Jahren
Dompropst Norbert Feldhoff hört Ende Februar auf

Dompropst Norbert Feldhoff wird am 3. November 75 Jahre alt. Deshalb hatte er bereits seinen Rücktritt angeboten. Nun ist klar, dass es Ende Februar oder Anfang März 2015 so weit ist.

Germanwings fliegt nachts u.a. in die Türkei. Der Anteil des Landeentgelts für den A319 liegt  bei 29 % – ab  2015 steigert sich das von  734 auf  884 Euro/ Landung.
Kosten Tickets bald mehr?
Lärmschutz: Flughafen Köln/Bonn wird teurer

Fluggesellschaften müssen ab April 2015 bis zu 20 % höhere Gebühren bezahlen, wenn sie bei Nacht auf dem Airport Köln/Bonn starten oder landen. Müssen nun auch Passagiere mehr für die Tickets zahlen?

Überglücklich und sichtlich erleichtert schloss Katrin Baumhauer Höhenretter Daniel Heu in die Arme.
Rettung aus Rhein-Gondel
Seilbahn-Drama: "Die beiden Daniels sind unsere Helden"

Vier Stunden saß die Familie in der Seilbahngondel fest. Jetzt trafen Mutter Katrin (37), Vater Sven (39), Mats (2) und Tom (3 Monate) ihre Retter wieder.

Mit voller Kraft ins digitale Zeitalter: M.DuMont Schauberg-Geschäftsführer Philipp M. Froben, NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, IHK-Hauptgeschäftsführer Ulf C. Reichardt, 
Convidera-Chef Prof.Dr. Klemens Skibicki (v. l.).
Strukturwandel in der Region
Schlagkraft bündeln - die „Digital Cologne“

200 Kölner Unternehmer kamen in die IHK, um mit NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (46, SPD) die neue, große Initiative zu starten. EXPRESS stellt die Macher der Branche vor.

Catarina, Lauren, Sophie und Valenda holen sich in XTRA Ausgehtipps für den Abend.
Kölns neue Nachmittagszeitung
XTRA ist in der Stadt!

Große Neugier bei den Passanten: „Was ist das denn?“ Im Vorbeigehen schnappen sie sich XTRA, Kölns neue, frische Zeitung am Nachmittag.

Hape Kerkeling in der Mayerschen Buchhandlung
Biografie „Der Junge muss mal an die frische Luft“
Hape Kerkeling - so lief seine Lesung in Köln

Lesung aus einem melancholischen Buch, also unlustiger Abend? Nicht mit Hape Kerkeling (49)! Das Peterle oder auch der Peterhansel – so nannte ihn seine Oma Änni – ist fürs Lachen zuständig.

Selfie! Verena von Stromberg (l.) und Linda Dannenberg gestehen: „Ja, wir hängen beide an der Stricknadel.“
Kölner "Startup"-Unternehmen
Heute haben die IT-Girls das Wort

Sie sind innovativ, gebildet, voller Tatendrang. Eine neue Generation an „Startup“-Gründern läutet eine (R)Evolution der Wirtschaft ein. Und immer mehr junge Frauen erobern die kreative IT-Welt. Wir stellen fünf von ihnen vor.

Klasse Animation
Kölle gezeichnet! Schickes Video zeigt unsere Stadt mal ganz anders

In „über Köln // about cologne“ streift man durch ein liebevoll animiertes Bleistift-Köln - inklusive Flughafen, Rhein-Promenade, Stadion und Kölner Dom.

Katrin und Sven Baumheuer können nach dem dramatischen Stunden in der Gondel wieder lachen.
Nach Seilbahn-Drama
Familie erleichtert: „Wir hatten bei jeder Windböe Todesangst“

Dank der Höhenretter der Feuerwehr nahm das Kölner Seilbahn-Drama ein glückliches Ende. Aber hätte es überhaupt soweit kommen dürfen.

Hendrik Gebhardt, Victor Blaga und Oliver Twardowski (v.l.) - das ist das neue "Startup"-Unternehmen "Reputami".
Kölns neue "Startup"-Gründer
"Reputami": Wir jagen alle Kritiken im Netz

Sie sind jung, kreativ, voller Tatendrang. Eine neue Generation von „Startup“-Gründern läutet eine (R)Evolution der Wirtschaft ein. Wir stellen Menschen und Macher der digitalen Szene vor. Heute: „Reputami“.

Die Anwohner Marion Hentz (50,rechts), Ute Sennewald (44) sowie Maurice (11) und Jacqueline (7) Sennewald zeigen auf das falsche Schild.
Falsche Beschriftungen
Schilder-Wirrwarr in Merheim

In der Siedlung „Merheimer Gärten“ waren viele Stichwege jahrelang nicht mit Straßennamen beschildert. Jetzt wurden Schilder montiert, zum Teil aber die falschen. Nicht nur die Bewohner verzweifeln.

Die schiefe Ampel am Zülpicher Platz soll jetzt gerichtet werden.
Bald ist Köln weniger schräg
Kölns schiefe Ampel wird gerichtet

Kölns schrägste Ampel am Hohenstaufenring ist bald Geschichte! In den nächsten zwei Wochen soll endlich der neue Mast in Betrieb genommen werden. Der steht dort schon seit Juni.

Die Urkunde als Sticker. Die Kölsch-Konvention wurde 1985  im Bundesanzeiger veröffentlicht.
Köln sammelt Köln
Panini erklärt die Kölsch-Konvention

Der große Panini-Sammelspaß: Zum 50. Geburtstag des EXPRESS in diesem Jahr gibt’s die Chronik Kölns – mit 204 original Panini-Stickern! Eins davon: Ein Bild der „Kölsch-Konvention“. Doch was steckt dahinter?

Blindgänger gefunden
Rodenkirchen: Zweite Bombe kontrolliert gesprengt – Evakuierung aufgehoben

Schon wieder Bombenfunde in Köln: Im Neubaugebiet "Sürther Feld" wurden am Mittwochmorgen zwei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Shop
zum Shop
Die Fahrgäste mussten den KVB-Bus räumen.
Am DLR
Falscher Alarm in Porz: KVB-Bus geräumt

An der Haltestelle am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hatte jemand gegen 15.45 Uhr einen verdächtigen Gegenstand in dem Bus gemeldet.

Bei einer Übung war die Waffe verschwunden.
Skandal beim BKA
Angehender Kommissar soll Waffe gestohlen haben

Ein 23-jähriger ehemaliger Kommissaranwärter des BKA steht im Verdacht, seine Dienstwaffe gestohlen und ein Ehepaar um 25.000 Euro betrogen zu haben.

Die beiden Koreaner waren bei McDonald's und haben ihre Rucksäcke einfach abgestellt.
Foto-Ausrüstung futsch
Taschendiebe machen 16.000 Euro Beute bei McDonald's

Zwei Köln-Touristen aus Korea wollten sich im Kölner Hauptbahnhof mit Burgern stärken – und ließen ihre Rucksäcke kurz unbeaufsichtigt...

Anzeigen




Umfrage

Lohnt sich eine Lauf-App für Hobby-Jogger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos