Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Gemeinsam sind wir stark“: Chorweiler demonstriert gegen die Immobilien-Heuschrecken

Von
Die Versteigerung von insgesamt 1200 Wohnungen  macht den  Menschen in Chorweiler Angst. „Stadt und Land müssen endlicheingreifen“, fordern sie.
Die Versteigerung von insgesamt 1200 Wohnungen macht den Menschen in Chorweiler Angst. „Stadt und Land müssen endlicheingreifen“, fordern sie.
 Foto: Alexander Schwaiger
Köln –  

Die Zwangsversteigerung der Hochhäuser in Chorweiler wurde zum dritten Mal aufgeschoben - aufgehoben ist sie nicht. Deswegen demonstrierten am Donnerstag 200 Menschen gegen die Übernahme durch internationale Finanzinvestoren. „Wir sind Chorweiler - Gemeinsam sind wir stark für unser Veedel“, skandierten die Bewohner auf dem Pariser Platz.

„Wenn man sich für Arsch Huh auf die Deutzer Werft stellt, muss man auch hier hin“, erklärte Stephan Brings sein Engagement vor Ort. Unterstützt wurde der Protest auch von Kabarettist Fatih Cevikkollu, dem SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Ott, Schauspieler Ralf Richter und Bezirksbürgermeisterin Cornelia Wittsack-Jung: „Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben, dass wir die Hochhäuser vor den Immobilienheuschrecken retten können.“

Chorweiler demonstriert gegen Immobilien-Heuschrecken
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Hat es geschafft: Charlotte Kortmann macht eine Tischler-Ausbildung – und hat schon Architektur studiert.
Halbjahresbilanz
Zahl der Kölner Lehrstellen gesunken

Es gibt jede Menge freie Stellen für Azubis im Handwerk. Doch insgesamt gibt es weniger Bewerber und auch weniger Stellen als im Vorjahr. Das belegt die Halbjahresbilanz des Kölner Ausbildungsmarktes.

Schmerzen in der Brust
Fußballer nach Kreisliga-Spiel gestorben

Der 25-Jährige war mit Schmerzen in der Brust ausgewechselt worden – wenig später lag er vor dem Eingang des Sportplatzes.

Der Kölner Cartoonist Peter Gaymann vor seinem Werk.
Fast drei Monate nach Charlie Hebdo
Karikat(o)ur nach Köln-Bayenthal

„Brainstorming – Die Gedanken sind frei“ wird derzeit in der Bayenthaler Galerie „Der Rote Pinguin“ gezeigt. Thema der insgesamt 28 Künstler – meist aus dem Rheinland: Der Anschlag auf die Pariser Satire-Zeitung „Carlie Hebdo“.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos