Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Für einen guten Zweck“: 140 Euro futsch, aber Diebe entschuldigen sich

Mit diesem Brief entschuldigten sich die Täter.
Mit diesem Brief entschuldigten sich die Täter.
Foto: Polizei
Aachen –  

So ein kurioser Fall ist der Aachner Polizei lange nicht mehr untergekommen. Einer Dame mittleren Alters wurde beim Einkaufen das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen. 140 Euro Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte, sämtliche Ausweise – alles futsch!

Drei Tage später, die Frau hatte bereits Anzeige erstattet, rief die Bank an. Eine Unbekannte habe das Portemonnaie abgegeben. Beim Abholen stellte die Frau dann fest, dass außer dem Geld alles noch da war. Und für das Fehlen der 140 Euro gab es die Erklärung höflich formuliert gleich dazu.

„Guten Tag, entschuldigen Sie, dass wir das Geld rausgenommen haben,. Es geht aber an einen guten Zweck. Mit dem Geld unterstützen wir ein Projekt in Afrika, welches ein Freund von uns leitet. Heutzutage kriegt man weder Finderlohn noch ne Spende für solche Projekte. Wir entschuldigen uns trotzdem. Alles Liebe“, stand handgeschrieben auf einem Zettel.

Ob das Geld tatsächlich an einen guten Zweck geht oder ob es sich um eine Masche handelt, die die Opfer davon abhalten soll, sich bei der Polizei zu melden, das ist noch unklar.

Die Aachener Polizei gab ein Foto des Briefes heraus und hatte noch eine wichtige Anmerkung: „Die Rechte liegen beim Verfasser. Der kann sich ja hier melden.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Hier riecht die Luft stellenweise richtig übel. Wie Helga Rokohl leiden viele Bewohner des Wohnparks Rodenkirchen (im Hintergrund) über heftigen Kanalgeruch.
Hier liegt was in der Luft
Geruchs-Atlas: So riecht die Stadt

Jede Ecke in Köln ist anders. Und jede Ecke riecht auch anders. Wir haben im Geruchs-Atlas aufgelistet, welches Veedel den richtigen Riecher hat.

Briefe verschwinden, Pakete kommen nie an - treiben Post-Diebe ihr Unwesen in Köln Niehl?
Diskussion auf Kölle Live
Klauen dreiste Diebe die Kölner Post?

In unserem Portal Kölle Live spricht die Stadt! Nutzer berichten von echt kuriosen Erlebnissen, kölschen Fundstücken oder fiesen Ärgernissen aus dem Veedel. Gleich mitreden!

Auf die Signale der Polizei achtete der Fahrer nicht und beschleunigte immer weiter.
Verfolgungsjagd mit Tempo 200
Betrunkener (33) flüchtet vor Polizei, baut Crash und beleidigt Sanitäter

Der Raser beschleunigte immer weiter, ignorierte die Polizei und landete im Graben. Dort beleidigte er dann einen Sanitäter.

Toyota Auris Hybrid Touring Sports

Sparsamkeit zahlt sich aus: Der Toyota Auris Touring Sports Hybrid gewinnt „Internet Auto Award“.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos