Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Bei uns liest man...“: Lindenstraße „fälscht“ EXPRESS-Zeitungskasten

Der EXPRESS-Kasten als Requisite
Der EXPRESS-Kasten als Requisite

Millionen „Lindenstraßen“-Fans sahen Sonntagabend, wie ein Mann vor einem knallroten Zeitungskasten mit dem berühmten Kölner Slogan „Bei uns liest man...“ steht. Viele Kölner stutzten: Das ist doch ein EXPRESS-Kasten!

„Ja, das stimmt“, so ein Sprecher der Serie: „Den Kasten, der die fiktive Münchner Zeitung MZ verkauft, haben wir von DuMont. So groß war das gute Stück noch nie im Bild.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Um 15.30 Uhr steigen ein TÜV-Gutachter (gelber Helm), ein KVB-Ingenieur und ein weiterer KVB-Mitarbeiter auf den Pylon und sehen sich alles genau an.
Keine Bahnfahrten bis 2015
Hier checkt der TÜV die Seilbahn

Nach dem Seilbahn-Drama ist der TÜV angerückt: Seile und Pfeiler mussten gründlich gecheckt werden, um die Ursache zu finden.

Bereits am Freitagmorgen haben Polizeibeamte (keine Kölner) den Einsatzort unter die Lupe genommen, um sich am Sonntag rund um den Hauptbahnhof zurecht zu finden.
Das müssen Sie wissen
Hooligan-Demo gegen Salafisten am Hauptbahnhof

Was bedeutet die Demo für Bummler und für Reisende? Hier die aktuellen Infos!

Feuerwehr und Notarzt rückten aus, doch für die Frau kam jede Hilfe zu spät.
Wohnungsbrand
Seniorin stirbt bei Feuer in Zollstock

Eine Seniorin ist bei einem Wohnungsbrand in Zollstock ums Leben gekommen. Obwohl in der Wohnung im 6. Stock nur ein Tisch und einige Gegenstände brannten, waren Rauch und Hitze so stark, dass für die Frau jede Hilfe zu spät kam.

Anzeigen




Umfrage

Lohnt sich eine Lauf-App für Hobby-Jogger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos