Klinik am Ring

Regenwetter sorgt bei vielen für schlechte Laune.
Bewegen statt durchhängen
Diese Tipps helfen gegen das Herbsttief

Decke über den Kopf ziehen und auf den Frühling warten: Diese Strategie hört sich bei dem trüben Wetter verlockend an. Nur ist sie leider völlig falsch. Stattdessen muss es heißen: Nicht durchhängen, sondern den inneren Schweinehund bekämpfen!

Häufig ist Haarausfall erblich bedingt.
Mildes Shampoo und wenig Farbe
So lässt sich Haarausfall bremsen

Seidig glänzend soll es sein, voll und noch dazu von kräftigem Wuchs: Eine üppige Haarpracht auf dem Kopf gilt als Schönheitsideal. Kommt es zu einem übermäßigen Haarausfall, dann kratzt das häufig gewaltig am Selbstbewusstsein des Betroffenen.

Statt Infekte mit Medikamenten zu unterdrücken, ist es wichtig, sich in Ruhe auszukurieren.
Infekt auskurieren
Zu wenig Erholung nach Krankheit ist gefährlich

Hustend und schniefend zur Arbeit gehen, trotz Erkältung wieder Sport machen – viele Menschen kurieren ihre Krankheiten nicht rausreichen aus. Dabei ist es gefährlich, zu früh zu viel zu machen.

Das Tageslicht wirkt sich positiv auf Körper und die Psyche aus.
Viel Bewegung
Das hilft gegen Winterblues

Es ist wieder Winterzeit: Seit dem 26. Oktober sind die Uhren zurückgestellt. Die Umstellung bringt vor allem den Biorhythmus von Frühaufstehern durcheinander. Viel Bewegung bei Tageslicht und Winterrituale bringen Abhilfe.

Bei Rückenschmerzen schnell handeln.
Training ohne Gewichte
Mit einfachen Tipps Rückenschmerzen vorbeugen

Rückenschmerzen lassen sich auch außerhalb des Fitnessstudios wegtrainieren. Denn für zuhause gibt es Übungen, die ganz ohne Geräte funktionieren und dennoch die Muskulatur stärken. Tipps vom Experten.

Viel trinken ist sowohl ratsam, wenn man fürchtet sich zu erkälten, als auch, wenn es einen bereits erwischt hat.
Viel trinken und Schlafen
So trotzen Sie einer Erkältung

Je weiter es auf die kalte Jahreszeit zugeht, desto mehr Menschen plagen sich mit Erkältungen und sind wegen des zunehmenden Lichtmangels müder als sonst. Doch das muss nicht sein. Mit diesen Tipps kommen Sie fit durch den Herbst.

Wer bereits Lungen- oder Bronchenprobleme hat, sollte sich gegen Grippe impfen lassen – einmal angesteckt, können sonst ernsthafte Komplikationen auftreten.
Asthma, COPD
Wann eine Grippeimpfung ratsam ist

Erkranken COPD- oder Asthma-Patienten an einer Grippe, gibt es eine erhöhte Gefahr für ernsthafte Komplikationen – hier empfiehlt sich eine Grippeimpfung.

Elektronenmikroskopaufnahme einer Zecke: Nicht jedes dieser Spinnentiere trägt gefährliche Krankheitserreger in sich - aber trotzdem sollte man sich vor ihren Stichen schützen.
Borreliose erkennen
Was man bei Zeckenbissen beachten muss

So lange es draußen nicht kalt ist, besteht auch die Gefahr, dass Zecken Krankheiten wie Lyme-Borreliose auf den Menschen übertragen – diese kann man aber gut erkennen und leicht behandeln.

Röntgenaufnahme eines Gebisses. (Symbolbild)
Abwarten oder handeln
Wann lohnt sich eine Weisheitszahn-OP?

Etwa ab dem Teenager-Alter stellt sich bei vielen jungen Menschen die Frage, ob ihre Weisheitszähne entfernt werden sollen oder nicht. Die Entscheidung ist schwierig, insbesondere, wenn der Betroffene bislang keine Beschwerden hat.

Eine OP ist bei einer Blinddarmentzündung nicht immer nötig.
Schmerzen und Übelkeit
Was tun bei Blinddarmentzündungen?

Eine Blinddarmentzündung verläuft meist harmlos und kann mit einem kurzen Eingriff schnell behandelt werden. Wer zu lange zögert, zum Arzt zu gehen, setzt sich einer Lebensgefahr aus. Die verdächtigen Anzeichen sollte daher jeder kennen.

Regelmäßige Medikamenteneinnahme klappt besser, wenn Familienmitglieder und Freunde unterstützend zur Seite stehen.
Rituale und Komplizen helfen
So bleiben Patienten der Therapie treu

Vielen Menschen fällt es schwer, Medikamenteneinnahmen zu befolgen. Solche Probleme sollten Betroffene offen ansprechen. Je nach Fall gibt es fast immer Möglichkeiten, die helfen, bei der Therapie am Ball zu bleiben.

Bevor das Baby da ist, sollten sich die Eltern im Urlaub noch einmal richtig entspannen und auf sich konzentrieren.
Urlaub in anderen Umständen
Tipps für den Babymoon

Wer will sich vor der anstrengenden Geburt nicht noch eine kleine Auszeit mit dem Partner gönnen? Die Touristikbranche wirbt mehr und mehr mit dem „Babymoon“. Auch auf Reisen sollten Schwangere an das Kind denken.

Da Wassersport besonders gelenkschonend ist, empfiehlt es sich für Schwangere.
Auf ins Schwimmbad
Fit in der Schwangerschaft

Auf Sport sollten Frauen in der Schwangerschaft nicht verzichten. Alle Sportarten im Wasser seien für sie besonders gut geeignet, empfiehlt Prof. Christine Graf, Sportmedizinerin im Netzwerk Gesund ins Leben.

Regelmäßige Dehn- und Entspannungsübungen helfen Arbeitnehmern langfristig.
Das Büro als Fitnessstudio
Was bei Verspannungen hilft

Der Nacken schmerzt, der Kopf pocht: Solche Beschwerden kennen viele nach einem langen Tag im Büro. Doch das muss nicht sein. Opfern Beschäftigte regelmäßig ein paar Minuten und machen Übungen, können sie den Feierabend entspannter genießen.

Starker Wind und kaltes Wasser können für Senioren zur Lebensgefahr werden.
Nicht sofort ins Wasser
Tipps für Senioren im Badeurlaub

Gerade wenn es heiß ist, ist die Aussicht verlockend, sich beim Baden abzukühlen. Aber das ist riskant, gerade für Ältere. Sie sollten sich besser viel Zeit nehmen und den Badeurlaub in aller Ruhe angehen.

Schätzungsweise mehr als 1,3 Million Menschen leiden bundesweit an einer Demenz, in mehr als der Hälfte der Fälle handelt es sich um die Alzheimer-Krankheit.
Viele Bausteine
Puzzlespiel Alzheimer-Diagnose

Der Psychiater Alois Alzheimer ist Namensgeber einer der häufigsten Demenzerkrankungen. Er wurde vor 150 Jahren geboren. Für die Patienten und ihre Angehörigen ist die Krankheit eine Last. Heilbar ist sie bislang nicht.

Wenn Lärm zu Stress wird.
Krach vermeiden
Das hilft gegen Lärmstress

Lärm ist überall. Schädlich ist meist nicht der laute Krach, der bei Bauarbeiten entsteht. Es ist eher der Straßenverkehr, der auf Dauer krank machen kann. Wer ständig von solchen Schallquellen umgeben ist, sollte sich deshalb davor schützen.

Einfach mal durchatmen: Kurze Pausen im Büro tun nicht nur gut - sie können auch die Leistungsfähigkeit steigern.
Mach' mal Pause!
Kleine Auszeiten sind gut für den Körper

Pausen nach der Eier-Uhr - oder wenn man sich danach fühlt? Und dann besser ein Nickerchen oder Hampelmann-Sprünge machen? Wer sich seine Arbeitszeit selbst einteilen kann, gönnt sich am besten mehrere Kurzpausen am Tag.

Lässt sich eine Frau die Brüste aus kosmetischen Gründen operieren, muss die Versicherung die Kosten für diese OP nicht unbedingt übernehmen.
Urteil
Wer zahlt die Brust-OP?

Krankenkassen müssen nicht zwangsläufig die Kosten für eine Brustoperation übernehmen – das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die Operation aus kosmetischen Gründen durchgeführt wird. So entschied jetzt ein Gericht.

Müde in den Frühling starten? Nein danke!
Schläfchen mit Schlüsselbund
So trotzen Sie der Frühjahrsmüdigkeit

Mit dem Wechsel von Winter- zu Sommerzeit in der Nacht vom 29. auf den 30. März kommt oft auch die Frühjahrsmüdigkeit. Weil der Wecker eine Stunde früher klingelt, wird das Aufstehen für viele Menschen zur Qual.

Sonnenbrände tun weh und erhöhen das Hautkrebsrisiko.
Sonnenschutz
Die Haut richtig schützen

Sonnenbrand im Frühjahr? Kaum wird es an diesem Wochenende so richtig schön, drohen auch bei niedrigeren Temperaturen schon ein Sonnenbrand. Daher rät Dermatologe Herbert Kirchesch sich jetzt schon einzucremen.

Sprechen Sie Ihren Zahnarzt im Falle von Mundgeruch auf die Beschwerden an.
Saubere Zunge, guter Atem
Mundgeruch in den Griff bekommen

Chronischer Mundgeruch ist mehr als schlechter Atem. Bei rund 90 Prozent aller Fälle sind Bakterien in der Mundhöhle die Ursache, nur in seltenen Fällen liegt es am Magen. Oft lässt sich schon mit einfachen Mitteln Abhilfe schaffen.

Karnevalsverkleidungen sindg für Haustiere ein Stressfaktor.
Mehr Stress als Spaß
Darum sollen Tiere nicht verkleidet werden

Hunde und Katzen an Karneval zu verkleiden, bedeutet Stress für die Tiere - und kann zu Verletzungen oder Überhitzung führen. Warum Haustiere an Karneval lieber zu Hause bleiben sollten.

Fällt ein Test auf Blut im Stuhl zur Früherkennung von Darmkrebs negativ aus, sollten sich insbesondere Männer nicht darauf verlassen.
Diagnose Darmkrebs
Stuhlprobe oft nicht ausreichend

Wer sich zuverlässig auf Darmkrebs testen will, sollte zur Früherkennung eine Darmspiegelung durchführen lassen. Das ist die sicherste Methode. Eine Stuhlprobe, die negativ ausfällt heiße erstmal nicht viel – darauf weisen Wissenschaftler hin.

Saunagänge im Winter tun gut, doch ein paar Regeln sollte man beachten.
Nicht mit Fieber und nur nüchtern
Tipps für gesundes Saunieren

Erholung nach dem Sport, einfach mal runterkommen oder die Abwehrkräfte stärken - es gibt viele gute Gründe, in die Sauna zu gehen. Damit das Schwitzen auch wirklich gesund ist, sind ein paar Regeln zu beachten.

In der Schwangerschaft können Gentests gemacht werden.
Wem und wann sie nützen können
Gentests in der Schwangerschaft

Hauptsache, das Kind ist gesund - das ist ein Gedanke, der werdenden Eltern oft durch den Kopf geht. Wenn sie wissen wollen, ob wirklich alles in Ordnung ist, bieten Ärzte etliche Untersuchungen an.

Klinikprospekt

Homepage der Klinik
Umfrage

Worauf achten Sie am meisten um gesund zu bleiben?

Ärzte der Klinik

Anfahrt

Medizin Spezial
Impressum

Sonderveröffentlichungen der Zeitungsgruppe Köln

Verantwortlich
Redaktion Marco Morinello
Anzeigen Karsten Hundhausen

Verlag
M. DuMont Schauberg
Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG
Neven DuMont Haus
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln