Karneval in Düsseldorf
Alles zum Düsseldorfer Karneval, zum Hoppeditz und zu seinem Prinzenpaar

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Münchener Straße: 138 km/h! Polizei stoppt rasenden „Scheich“

Der Raser war als Scheich verkleidet.
Der Raser war als Scheich verkleidet.
Foto: dpa (Symbolbild)
Düsseldorf –  

Er wollte offenbar ganz dringend zur jecken Party: Ein als Scheich verkleideter 20-Jähriger raste mit 138 km/h über die Münchener Straße – erlaubt sind hier nur 70 Kilometer pro Stunde!

Die Polizei erwischte den Mann am Donnerstagmorgen bei einer Lasermessung und stoppte ihn sofort: Der Karnevalist gab zu, viel zu schnell gefahren zu sein – konnte aber keine Begründung nennen. Immerhin: Er hatte noch nichts getrunken, saß nüchtern am Steuer.

Die Feierlaune dürfte ihm aber vergangen sein: Der Raser muss eine Geldbuße von 480 Euro zahlen, außerdem erwartet ihn ein Fahrverbot von drei Monaten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Karneval in Düsseldorf
Über 20 Jahre fand in der Rheinterrasse der Möhnetreff statt. Damit ist vorerst Schluss.
Nach 20 Jahren Schluss
Aus für Möhnetreff: 4000 Jecke obdachlos?

Seit über 20 Jahren steigt in der Rheinterrasse der legendäre „Möhnetreff“. In dieser Session werden die Besucher hier vor verschlossenen Türen stehen: Der Möhnetreff findet nicht statt!

Prinz Christian und Venetia Claudia im Reichstag
Ausflug nach Berlin
Christian und Claudia: „Wir sind froh, dass wir Prinzenpaar in Düsseldorf sind“

Mit zwei Bussen war die Düsseldorfer Delegation aus 150 Karnevalisten in Berlin angereist und brachte für ein Wochenende den rheinischen Frohsinn in die Bundeshauptstadt.

Herrlich selbstironisch
Irres Video der Düsseldorfer Prinzenpaar-Kürung mit kölschen Gast-Stars

Schauen Sie mal, welche Kölner alle beim bislang witzigsten Düsseldorfer Karnevals-Video mitgemischt haben...

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News