Karneval in Düsseldorf
Alles zum Düsseldorfer Karneval, zum Hoppeditz und zu seinem Prinzenpaar

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gibt's nen Brüderle-Wagen?: Sexismus? Rosenmontags-Wagen werden nicht entschärft

Jacques Tilly ändert nichts an seinen Wagen-Entwürfen.
Jacques Tilly ändert nichts an seinen Wagen-Entwürfen.
Foto: Gallert
Düsseldorf –  

Die Jecken in Düsseldorf sehen nach der Sexismusdebatte um FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle keinen Grund, ihre Wagen zu entschärfen.

Es gebe nicht die Sorge, dass ein Teil des Rosenmontagszugs zu anzüglich sein könnte, sagte der Düsseldorfer Wagenbauer Jacques Tilly am Mittwoch.

Tilly ist bekannt für besonders freche Motive zum politischen Geschehen. Politiker beispielsweise würden allerdings nur dann nackt gezeigt, wenn es auch inhaltlich sinnvoll sei, sagte Tilly. Ob Brüderle selbst karikiert werde, verriet er nicht.

Im Kölner Rosenmontagszug wird das Thema Brüderle an keinem Wagen umgesetzt, wie die Sprecherin des Festkomitees, Sigrid Krebs, sagte. „Die Planung und die Umsetzung der Wagen ist schon lange abgeschlossen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Karneval in Düsseldorf
Herrlich selbstironisch
Irres Video der Düsseldorfer Prinzenpaar-Kürung mit kölschen Gast-Stars

Schauen Sie mal, welche Kölner alle beim bislang witzigsten Düsseldorfer Karnevals-Video mitgemischt haben...

Christian und Claudia - das Düsseldorfer Prinzenpaar macht Berlin unsicher.
Jeckes Gipfeltreffen
Düsseldorfer Prinzenpaar erobert Berlin

Dreimol Düsseldorf Helau trifft auf dreimal Berlin Hei-Jo! Am Wochenende kommt es in Berlin zur großen Jecken-Völkerverständigung.

Die Diskussion um die Größe des OB ist entfacht. Thomas Geisel nimmt es mit Humor.
Witze im Karneval
Die große Diskussion um den kleinen OB

Die Diskussion um die Größe des OB ist entfacht. Das Stadtoberhaupt selber sagt: "Da stehe ich drüber!"

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Anzeigen


Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News