Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Hier die Bilder: Der blanke Wahnsinn! Nackt-Rugby in Neuseeland

Wellington - Können Sie sich Poldi & Co. ohne Trikot und Hosen vorstellen? Einen Bundestrainer Jogi Löw mit blanker Brust - und das alles während eines Fußballspiels? Nicht wirklich, oder?

Würden Sie aber in Neuseeland leben und Rugby wäre ihr Nationalsport, dann wären derartige Nackt-Vorstellungen an der Tagesordnung. Der blanke Wahnsinn sozusagen!

Am Strand von St. Kilda ging an diesem Wochenende ein Nackt-Rugby-Turnier über die Bühne - beziehungsweise über den Sand. Bei Temperaturen von gerade einmal 10 Grad (dort ist gerade Winter) nicht wirklich angenehm.

Die Teilnehmer ließen sich davon aber nicht beeindrucken. Mit einem traditionellen Haka - ursprünglich einem Kriegstanz der Maori - wurde der gegner zunächst eingeschüchtert. Dann ging's um das Ei.

Von Berührungsängsten keine Spur. Alle Mannschaften gaben ihr bestes. Um eine besonders empfindliche Stelle zu schützen, ist der Kopfschutz als einziges Kleidungsmittel erlaubt!

Übrigens: Der übliche Trikottausch entfällt bei diesem Sport...

Die Bilder aus Neuseeland - gleich die Fotogalerie klicken!