Handball
Berichte über Handball-Länderspiele, VfL Gummersbach und die Handball-Bundesliga

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Im Kampf gegen den Abstieg: Manojlovic und Spiler sollen VfL retten

Von
Serbiens Nikola Manojlovic mit Sohn Mateja nach dem EM-Finale.
Serbiens Nikola Manojlovic mit Sohn Mateja nach dem EM-Finale.
Foto: Getty
Gummersbach –  

Am Mittwoch geht es für den VfL Gummersbach wieder ums Überleben. Mit dem Auswärtsspiel beim TV Großwallstadt beginnt nach der Europameisterschaft die heiße Phase im Kampf gegen den Abstieg.

Dann sollen auch zwei neue Rückraumspieler dabei sein und die Oberbergischen vor dem Absturz retten. Viel Selbstvertrauen bei der EM konnte Nikola Manojlovic tanken.

Daniel Spiler soll den VfL Gummersbach vor dem Abstieg retten.
Daniel Spiler soll den VfL Gummersbach vor dem Abstieg retten.
Foto: dapd

Der 30-Jährige gewann mit Serbien Silber, soll die löchrige VfL-Abwehr dicht machen und vorne für die nötigen Tore sorgen. Derzeit steht der Spielmacher in Velenje unter Vertrag, mit dem Ex-Profi von Frisch Auf Göppingen und den Rhein Neckar Löwen ist sich der VfL einig. Es geht noch um die Ablösesumme.

Ähnlich sieht es beim 29 Jahre alten David Spiler aus, der monatelang kein Gehalt von RK Zagreb erhalten hat und seinen Vertrag bei den Kroaten kündigen will. Jedoch will Zagreb den Slowenen nicht gehen lassen.

„Solange nichts unterschrieben ist, äußern wir uns nicht zu Personalien“, sagt Manager Axel Geerken. Dagegen ist die Rückkehr von Nandor Fazekas nach Gummersbach geplatzt. Der Torwart wollte zu viel Geld, deshalb nimmt der VfL Abstand von der Verpflichtung.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Handball
Kapitän Christoph Schindler sorgte 43 Sekunden vor dem Ende mit dem Treffer zum 31:29 für die Entscheidung.
Handball-Pokal
VfL Gummersbach steht im Viertelfinale

Die Oberbergischen feierten im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Hannover-Burgdorf einen 31:30-Sieg und sind nur noch einen Schritt vom lukrativen Final Four in Hamburg entfernt.

Carsten Lichtlein will mit dem VfL ins Viertelfinale.
Pokal-Viertelfinale
Gummersbach: VfL-Traum von Final Four lebt

In der Bundesliga läuft es gut für den Handball-Verein. Das soll auch im Pokal-Viertelfinale weitergehen - nicht nur wegen des Imagegewinns.

Enttäuscht über die WM-Absage: Steffen Fäth.
Wegen Verletzung
Handball-Nationalspieler Steffen Fäth: WM-Absage!

Der Rückraumspieler von der HSG Wetzlar muss zu Jahresbeginn eine mehrwöchige Trainings- und Spielpause einlegen.

Handball-Tabellen

Dabei sein! Der Liveticker zur HBL Handball Bundesliga! Dazu gibt's noch Team-Porträts, Regelkunde, Statistiken und vieles mehr.