Handball
Berichte über Handball-Länderspiele, VfL Gummersbach und die Handball-Bundesliga

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Augsburger Westfriedhof: Letzte Ehre für Wunderlich (†)

Die Handball-Ikone ist mit nur 55 Jahren an Krebs gestorben.
Die Handball-Ikone ist mit nur 55 Jahren an Krebs gestorben.
Foto: dapd
Augsburg –  

Rund 250 Menschen, darunter ehemalige Sportstars wie Erich Kühnhackl, Susi Erdmann und Klaus Wolfermann sowie viele seiner früheren Kollegen, haben Erhard Wunderlich am Mittwoch auf dem Augsburger Westfriedhof die letzte Ehre erwiesen. Die Handball-Ikone war mit nur 55 Jahren an Krebs gestorben.

Vlado Stenzel hielt die Trauerrede für seinen verstorbenen Freund. „Ich habe bewundert, wie du zum besten Spieler der Welt wurdest. Deine bescheidene, fröhliche und ehrliche Art hat mir immer imponiert.“

Die Feuerbestattung findet auf Wunsch der Familie nur im engsten Kreis statt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Handball
Dem deutschen Handball-Nationalspieler Michael Kraus erwartet nun ein Verfahren.
WM-Held von 2007 suspendiert
Handball-Star Mimi Kraus hat Ärger mit der Anti-Doping-Kommission

Die Anti-Doping-Kommission des Deutschen Handballbundes hat Nationalspieler Michael Kraus vorläufig suspendiert. Dem Weltmeister von 2007 wird vorgeworfen, drei Meldepflicht- und Kontrollversäumnisse binnen 18 Monaten begangen zu haben.

Deutschlands Handballer um Holger Glandorf dürfen doch an der WM in Katar teilnehmen!
Teilnahme geschenkt
Deutsche Handballer bekommen WM-Wildcard!

Die deutschen Handballer nehmen trotz verpasster Qualifikation an der WM 2015 in Katar teil. Das teilte der Weltverband IHF am Dienstag mit.

Drama um HSV-Handball-Trainer Martin Schwalb. Er erlitt nach seinem Rauswurf einen Herzinfarkt.
HSV Handball
Trainer Schwalb: Herzinfarkt nach Rauswurf

Drama um Martin Schwalb: Der Trainer des HSV Handball erlitt nach seinem Rauswurf am Donnerstagabend einen Herzinfarkt.

Handball-Tabellen

Dabei sein! Der Liveticker zur HBL Handball Bundesliga! Dazu gibt's noch Team-Porträts, Regelkunde, Statistiken und vieles mehr.