Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

GNTM
Germany's Next Topmodel: Neuigkeiten zu GNTM, Kandidaten, Jury, Shows, Skandalen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

"Germany's Next Topmodel": Casting-Chaos in „Big Apple“ & das Aus für...

Veronika (22) aus Borken hat es nicht in die Top 10 geschafft.
Veronika (22) aus Borken hat es nicht in die Top 10 geschafft.
 Foto: ProSieben
New York –  

Jetzt wird's ernst für Heidis „Mädchen“: Am Donnerstag schickte die Model-Mama die „Germany's Next Topmodel“-Kandidatinnen in den Großstadt-Dschungel. Die Mädchen mussten sich in der New Yorker Modeszene beweisen.

Shooting auf dem Sightseeing-Bus

Beim sexy Street-Shoot posierten die Mädchen vor der Linse des Fashion-Fotografen Matt McCabe. Auf einem fahrenden Doppeldecker-Sightseeing-Bus räkelten sie sich im knappen Leoparden-Look. Heidi Klum gab schlaue Tipps: „Ihr dürft nicht untergehen, sondern müsst hervorstechen. Drängt euch in den Vordergrund.“

Lovelyn hat's verstanden. Die 16-jährige Hamburgerin setzte sich nach Leibeskräften in Szene. „Du bist super – New York tut Dir gut“, lobte Heidi.

Casting-Chaos im Großstadt-Dschungel

In „Big Apple“ werden Model-Träume wahr. Doch der Weg dahin ist lang - und muss erst mal gefunden werden. Mit Stadtplänen, Fahrgeld und Handy bewaffnet - eine mittlerweile bewährte Methode der Casting-Show - irrten die Model-Anwärterinnen durch den Großstadt-Dschungel.

Anna Maria (16) aus Neuenbürg, Luise (18) aus Rostock, Lovelyn (16) aus Hamburg und Marie (16) aus Lüdenscheid sind in der Metropole hoffnungslos verloren. Sie finden keine der Adressen und kommen zu spät zum Casting. Juror Thomas Hayo bleibt gewohnt hart: „Ein Newcomer-Model muss sich alleine durchschlagen – that’s real model life!“

Insgesamt mussten sich die Mädchen bei zehn Designern beweisen. Keine einfache Aufgabe: Kölnerin Maike (19) bekam vor lauter Aufregung hektische Flecken und Christine (16) aus Essen stotterte unsicher vor sich hin - nicht gut für die Nachwuchsmodels.

Wesentlich cooler ging die so schüchterne Jaqueline in das Gespräch mit dem IMG-Booker. Die 16-jährige Hamburgerin bewahrte einen kühlen Kopf und punktete nicht nur bei der Agentur. „Sie versteht, worum es hier wirklich geht“, sagte Juror Thomas Hayo.

Jacqueline schaffte es so gerade eben in die Top 10. Dagegen war für Veronika Schluss. Die Jury glaubt nicht an das Nachwuchsmodel.

Heidi hofft, dass bei Jacqueline noch was zu machen ist. Wir werden sehen..

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich GNTM
Steht am Samstag in der Neuauflage des „GNTM“-Finales: Vanessa.
„Germany's Next Topmodel 2015“
Günther Klum über GNTM-Finale: „Man weiß ja nie, wer plappert“

Die GNTM-Final-Wiederholung nach der Bombendrohung von Mannheim – sie steht unter strengster Geheimhaltung.

Alles deutet auf Vanessa Fuchs aus Bergisch Gladbach. Ist sie bereits Heidis Top-Model?
„Germany's next Topmodel 2015“
Aufzeichnung am Sonntag: Ist Vanessa schon Heidis Top-Model?

Erst am 28. Mai wird das abgebrochene Finale nachgeholt. Doch die Anzeichen verdichten sich, dass die Entscheidung längst gefallen ist.

Am 28. Mai entscheidet sich, ob Vanessa die Siegerin der GNTM-Staffel wird.
Nach Abbruch der Finalshow
„Germany's next Topmodel: So sieht die nächte „Cosmopolitan“ aus

Nur eine kann „Germany's next Topmodel“ werden! Aber drei kommen auf das Cover der neuen Cosmopolitan. Wir zeigen, was die Leser ab Donnerstag in den Zeitschriftenregalen erwartet.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE