Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

GNTM
Germany's Next Topmodel: Neuigkeiten zu GNTM, Kandidaten, Jury, Shows, Skandalen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

"Germany's Next Topmodel": Casting-Chaos in „Big Apple“ & das Aus für...

Veronika (22) aus Borken hat es nicht in die Top 10 geschafft.
Veronika (22) aus Borken hat es nicht in die Top 10 geschafft.
 Foto: ProSieben
New York –  

Jetzt wird's ernst für Heidis „Mädchen“: Am Donnerstag schickte die Model-Mama die „Germany's Next Topmodel“-Kandidatinnen in den Großstadt-Dschungel. Die Mädchen mussten sich in der New Yorker Modeszene beweisen.

Shooting auf dem Sightseeing-Bus

Beim sexy Street-Shoot posierten die Mädchen vor der Linse des Fashion-Fotografen Matt McCabe. Auf einem fahrenden Doppeldecker-Sightseeing-Bus räkelten sie sich im knappen Leoparden-Look. Heidi Klum gab schlaue Tipps: „Ihr dürft nicht untergehen, sondern müsst hervorstechen. Drängt euch in den Vordergrund.“

Lovelyn hat's verstanden. Die 16-jährige Hamburgerin setzte sich nach Leibeskräften in Szene. „Du bist super – New York tut Dir gut“, lobte Heidi.

Casting-Chaos im Großstadt-Dschungel

In „Big Apple“ werden Model-Träume wahr. Doch der Weg dahin ist lang - und muss erst mal gefunden werden. Mit Stadtplänen, Fahrgeld und Handy bewaffnet - eine mittlerweile bewährte Methode der Casting-Show - irrten die Model-Anwärterinnen durch den Großstadt-Dschungel.

Anna Maria (16) aus Neuenbürg, Luise (18) aus Rostock, Lovelyn (16) aus Hamburg und Marie (16) aus Lüdenscheid sind in der Metropole hoffnungslos verloren. Sie finden keine der Adressen und kommen zu spät zum Casting. Juror Thomas Hayo bleibt gewohnt hart: „Ein Newcomer-Model muss sich alleine durchschlagen – that’s real model life!“

Insgesamt mussten sich die Mädchen bei zehn Designern beweisen. Keine einfache Aufgabe: Kölnerin Maike (19) bekam vor lauter Aufregung hektische Flecken und Christine (16) aus Essen stotterte unsicher vor sich hin - nicht gut für die Nachwuchsmodels.

Wesentlich cooler ging die so schüchterne Jaqueline in das Gespräch mit dem IMG-Booker. Die 16-jährige Hamburgerin bewahrte einen kühlen Kopf und punktete nicht nur bei der Agentur. „Sie versteht, worum es hier wirklich geht“, sagte Juror Thomas Hayo.

Jacqueline schaffte es so gerade eben in die Top 10. Dagegen war für Veronika Schluss. Die Jury glaubt nicht an das Nachwuchsmodel.

Heidi hofft, dass bei Jacqueline noch was zu machen ist. Wir werden sehen..

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich GNTM
Nach den Gerüchten zum Jury-Aus von Wolfgang Joop und Thomas Hayo meldet sich jetzt Heidi Klum zu Wort.
Verwirrung bei den Fans
Nach dem Jury-„Rauswurf“ von Wolfgang Joop und Thomas Hayo: Jetzt spricht Heidi Klum

Nach der Meldung, wonach Thomas Hayo und Wolfgang Joop 2016 nicht mehr in der Jury von „Germany's Next Topmodel“ sitzen werden, meldet sich nun Modelmama Heidi Klum zu Wort.

Ex-Kandidatin
GNTM-Zicke Darya zeigt ihren neuen Freund

Bei Zuschauern und Konkurrentinnen hat Darya sich nicht gerade beliebt gemacht. Stolz präsentiert sie den neuen Mann an ihrer Seite. Und erntet bei Facebook wenig Zuspruch.

Jubelnd hält Vanessa den Koffer in der Hand mit der Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro.
Topmodel aus dem Rheinland
Vanessa hat gewonnen – so guckte ihre Familie das GNTM-Finale

Juhu, Vanessa hat es geschafft! „Germany's next Topmodel“ kommt aus dem Rheinland. Vanessas Familie schaute daheim, und EXPRESS war dabei.

Promi & Show

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Promi-Fotogalerien
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln