Gesundheit
Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu gesunder Ernährung, Psychologie und Sexualität

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Studie mit 320 Frauen: Forscher: BHs sind schlecht für Brüste und machen abhängig

Ob mit Strass oder ohne: Angeblich sind BHs schlecht für Frauen.
Ob mit Strass oder ohne: Angeblich sind BHs schlecht für Frauen.
Foto: dpa (Symbolbild)
Besançon –  

Er ist schlecht für das Brust-Gewebe und macht Frauen abhängig - an BHs lässt der Sportmediziner Jean-Denis Rouillon keine gute Faser. Wie die „Welt“ berichtet, untersuchte der französische Arzt von der Universität der Franche-Comté die Brüste von 320 Frauen.

Nach 15 Jahren Recherche kommt Rouillon zu einem erstaunlichen Ergebnis: Das Tragen von BHs bringe keinen Nutzen und erweise sich möglicherweise als kontraproduktiv. Wenn eine junge Frau mit dem Tragen von Büstenhaltern beginne, werde die „Aufhängung“ im Inneren des Körpers zur Untätigkeit verurteilt und das Gewebe leiere aus, zitiert die Zeitung den Bericht des Mediziners.

So werden Frauen vom BH „abhängig“, obwohl sie ursprünglich gar keinen Büstenhalter benötigt hätten.

Eine der Probandinnen soll sich darauf eingelassen haben, ohne BH Sport zu treiben. „Nach fünf Minuten tat es nicht mehr weh“, sagte die 28-jährige Läuferin Capucine Vercellotti laut der „Welt“. Vercellotti hat sich von BHs verabschiedet. So fühle sie sich wohler und das Atmen falle ihr leichter.

Sollen Frauen künftig also ganz auf BHs verzichten? Erst mal nicht. Rouillon schränkt ein, dass seine Erkenntnisse nur als „vorläufig“ gelten könnten. Die Probandinnen seien „Freiwillige“ gewesen, die nicht für die gesamte Weltbevölkerung „repräsentativ“ seien.

Die innere Struktur der Brust müsse in jedem Einzelfall untersucht werden, heißt es. Einer 45-jährigen Mutter dreier Kinder könne er zum Beispiel nicht davon abraten, einen BH zu tragen.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Gesundheit
Leckeres Dessert: Ohne Milch und Eier kommt die Schokoterrine an Cranberrykompott aus.
Ganz ohne Gans
So lecker ist ein veganes Weihnachtsmenü

Schlemmer-Orgien mit Gänsebraten, Lachs oder Fondue - das verbinden viele mit Weihnachten. Zum Glück müssen auch Veganer an den Feiertagen nicht darben. Vegane Koch-Profis wie Attila Hildmann verraten raffinierte Menüs ohne Fleisch und tierische Produkte.

Eine Extraportion Schutz vor dem Austrocknen: In der kalten Jahreszeit ist es ratsam, fetthaltige Cremes zu verwenden.
Einfetten, kurz duschen
So bleibt die Haut im Winter gesund

Draußen ist es kalt, es weht ein eisiger Wind, drinnen herrscht trockene Heizungsluft. Diese wechselnden Extreme sind eine besondere Herausforderung für unsere Haut. Acht Tipps, die helfen, unser größtes Organ zu schützen.

Männer, die gerne Chilis essen, haben mehr Testosteron, besagt eine neue Studie.
Studie zeigt
Männer, die scharf essen, haben mehr Testosteron

Dass es meist Männer sind, die an Chili-Wettessen teilnehmen, ist vielleicht kein Zufall: Eine Studie zeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen der Vorliebe für Scharfes und dem Testosterongehalt im Körper gibt.

Gesundheit

Anzeige

Aktuelle Videos
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Themenseiten
Das Tageslicht wirkt sich positiv auf Körper und die Psyche aus.

Die dunkle Jahreszeit schlägt vielen auf´s Gemüt. Mit diesen Tipps gehen Sie gut gewappnet in den Winter!

Bildergalerien
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente

Fester Halt für Ihre Dritten durch Mini-Implantate. Zahnarzt Dr. Wilms berät Sie gerne!

Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin