Gesundheit
Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu gesunder Ernährung, Psychologie und Sexualität

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Metallstückchen: Iglo ruft „Viva Italia Tortelloni Käse-Sahne“ zurück

Iglo ruft Viva Italia Tortelloni Käse-Sahne zurück.
Iglo ruft "Viva Italia Tortelloni Käse-Sahne" zurück.
Foto: obs
Hamburg –  

Weil in einigen Packungen kleine Metallstückchen gefunden wurden, hat Iglo die Verbraucher vor dem Verzehr seines vegetarischen Fertiggerichts „Viva Italia Tortelloni Käse-Sahne“ gewarnt.

Der Tiefkühlkost-Hersteller rief bestimmte Chargen des Produkts zurück. Das teilte das Hamburger Unternehmen am Freitag mit. Bei der Überprüfung von drei Reklamationen von Verbrauchern seien die Fremdkörper entdeckt worden. Von dem Rückruf betroffen seien die Produkte mit der Codierung „L3024“ und „L3025“ und dem Mindesthaltbarkeitsdatum April 2014.

Verbraucher, die „Viva Italia Tortelloni Käse-Sahne“ mit den entsprechenden Codierungen und dem Mindesthaltbarkeitsdatum gekauft haben, bekommen bei Rückgabe den Kaufpreis erstattet. Dafür werden die Verbraucher gebeten, neben der Bankverbindung den Teil der Verpackung einzusenden, der die entsprechende Codierung und das Mindesthaltbarkeitsdatum abbildet, an folgende Adresse einzusenden:
iglo GmbH
Postfach 570 521 22774 Hamburg

Zudem hat iglo eine kostenlose Info-Hotline unter der Nummer 0800/101 39 13 eingerichtet. Diese Hotline ist an allen Wochentagen sowie am Wochenende von 9-19 Uhr besetzt. Weitere Informationen finden die Verbraucher außerdem unter www.iglo.de.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Gesundheit
Depressionen treten häufig nach belastenden Erlebnissen wie dem Verlust eines Angehörigen oder Beziehungsproblemen auf.
TK-Studie
Diese Jobs machen am häufigsten depressiv

Es leiden mehr Menschen an Rückenschmerzen als an Depressionen. Wer wegen der psychischen Erkrankung ausfällt, fehlt im Schnitt 64 Tage.

Die Zahl der Menschen mit Diagnose Depression steigt.
TK-Depressions-Atlas 2015
Im Schnitt 64 Fehltage wegen Depressionen

Depressionen treffen Menschen nicht so häufig wie Erkältungen oder Rückenschmerzen. Sie dauern aber wesentlich länger. Damit bekommen sie bei Krankschreibungen eine ähnliche Relevanz wie die bekannten Volkskrankheiten.

Eine riesige Schüssel voll Köttbullar – die gibt's bald wohl auch ohne Fleisch.
Nach Petition der Tierschützer
Peta jubelt: Bei Ikea soll es bald vegane Köttbullar geben

Bei Ikea liegen bald neben den Fleischbällchen wohl auch vegane Köttbullar. Die Tierschutzorganisation Peta jubelt: Sie hatten eine Petition für das Veggie-Angebot gestartet.

Gesundheit

Anzeige

Aktuelle Videos
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Themenseiten
Alkohol, Menschenmengen und wenig Schlaf: Nach Karneval sind häufig viele krank.

Worauf müssen Karnevalisten achten, damit sie die wilde Zeit gut überstehen?

Bildergalerien
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin