Gesundheit
Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu gesunder Ernährung, Psychologie und Sexualität

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Für die Ferienfigur: Kalorien sparen ohne Qualen

Von
Spaghetti haben mit einer Tomatensoße viel weniger Kalorien als mit dem weißen Soßen-Klassiker „Carbonara“.
Spaghetti haben mit einer Tomatensoße viel weniger Kalorien als mit dem weißen Soßen-Klassiker „Carbonara“.
Foto: istock

Das ein oder andere Pfündchen zu viel drauf für die perfekte Figur in Bikini oder Badehose? Dann wird’s Zeit, ans Abnehmen zu denken: In vier Wochen beginnen die Sommerferien.

Wir präsentieren Tipps der Ernährungswissenschaftlerin Elisabeth Lange aus dem Münsterland, wie sie ohne Qualen Kalorien sparen. „Wer schlank sein will, muss leiden“. Ein Satz, von dem die Expertin genug hat: „Die Leute werden immer dicker, es kommen immer mehr Diäten auf den Markt. Dabei funktionieren solche drastischen Hungerkuren gar nicht.“

Denn wer sich beim Abnehmen ein schlechtes Gewissen einredet, bei dem regt sich unbewusst der Widerstand. „Das erzeugt wiederum Stress und Stress macht dick, denn bei Stress wird das Hormon Cortisol ausgeschüttet, das fördert die Fetteinlagerung“, sagt Elisabeth Lange. Also entwickelte sie die „Nebenbei-Diät“. Oft spart schon die Wahl der richtigen Alternative viele Kalorien, ohne dass der Spaß am Speisen drunter leidet.

Wir zeigen, was laut Elisabeth Lange die wahren Dickmacher sind, und was Sie stattdessen besser essen (Alle Kalorienangaben für 100 gr oder 100 ml):

Weitere Meldungen aus dem Bereich Gesundheit
Herzstück der Antikörper-Fabrik: In sterilen Edelstahltanks werden bei 37 Grad in biologischer Nährlösung Antikörper gezüchtet und circa 14 Tage durchgerührt.
Antikörper-Fabrik in Wuppertal
Wir züchten die neuen Waffen gegen Krebs

Die Medikamente der Zukunft lassen hoffen. In Wuppertal wird steht eine ganze Fabrik, die die Antikörper herstellt.

„Murus berlinensis“ (Berliner Mauer)

wird aus Berliner Mauerstücken hergestellt. Damit soll etwa Patienten geholfen werden, die sich abschotten und unter Vereinsamung leiden.
Kot, Berliner Mauer, homöopathisch, Homöopathie, Globuli
Das steckt in homöopathischen Mitteln

Hätten Sie gewusst, dass sich hinter dem homöopathischen Präparat „Blatta orientalis“ eine Kakerlaken-Art verbirgt? Die Ausgangsstoffe von Globuli sind teilweise abenteuerlich. Von Hundekot bis Krötengift: Wir stellen absurde Beispiele vor.

Ostern gibt es jede Menge Eier. Doch wie viele bunte Hühnereier sind gesund?
Cholesterin und Co.
Der große Eier-Ratgeber zum Osterfest

Nicht nur ein Frühstücksei - Über die Ostertage werden jede Menge gefärbte Exemplare gefuttert. Lesen Sie hier, warum wir zum Osterfest auch mal mehr davon essen dürfen, worauf es beim Färben ankommt und wie man Öko-Eier erkennt.

Gesundheit
Aktuelle Videos
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Themenseiten
Bildergalerien
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen
Klinik am Ring
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin