Gesund & Fit
Lebe ich gesund? Wie schütze ich mich gegen Grippe und Erkältung? Infos zu Krankheiten und Fitnesstrends

Ärzte geben Rezepte in unterschiedlichen Farben heraus. Ist der Zettel zum Beispiel rosa, kann man ihn einen Monat lang einlösen.
Grün, gelb, blau
Was bedeutet die Farbe meines Rezepts?

Wenn die Sprechstundenhilfe Ihnen das nächste Mal ein Rezept in die Hand drückt, sollten Sie unbedingt darauf achten, ob der Zettel grün, blau, gelb oder rosa ist. Die Farbe gibt nämlich Auskunft darüber, wie lange man das Rezept einlösen kann.

Seit dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts von Mai 2005 hatten nach Angaben des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte 698 Patientinnen und Patienten beantragt, Cannabis als Schmerzmittel in einer medizinisch betreuten Selbsttherapie einsetzen zu können.
Schmerztherapie
In Deutschland erhalten 382 Patienten Cannabis

Knapp 400 Patienten in Deutschland können Cannabis gegen ihre Schmerzen einsetzen. Nordrhein-Westfalen ist das Bundesland mit den meisten Cannabis-Patienten.

Kälte kennt er nicht: Armin Opherden aus Monheim.
Armin Opherden
Das ist der Mann, der nie friert – aber warum?

Kälte ist für Armin Opherden ein Fremdwort. Der 50-Jährige aus Monheim friert so gut wie nie. „Minus zehn Grad, die Sonne scheint und es liegt dick Schnee - das ist echtes Wohlfühlwetter für mich“, sagt Opherden.

Walkende Muttis und wind- und wetterfeste Lauftreffs: Beim Joggen begegnen einem oft die gleichen Läufer-Typen.
Alibi-Läufer, Profis
Diese sechs Jogger-Typen kennt jeder

Die Möchtegern-Profis, die hochambitionierten Nordic-Walking-Muttis oder die Alibi-Läufer: Im Park trifft man ständig auf Jogger - bestimmt kennen Sie auch diese sechs Jogger-Typen.

Nasen triefen, Augen jucken: Am häufigsten leiden Allergiker unter einer Pollenallergie.
Pollenalarm
Die besten Tipps gegen Heuschnupfen

Alle freuen sich auf den Frühling, auf Sonne und Wärme. Für Pollen-Allergiker bedeuten die ersten warmen Wochen aber auch juckende Augen, verstopfte Nasen und im schlimmsten Fall Asthma. Die besten Tipps gegen Heuschnupfen.

In der Fastenzeit auf Süßes zu verzichten, ist gar nicht so leicht. Viele bekommen dann erst recht Heißhunger.
Motivationscoach
6 Tipps, wie Sie beim Fasten nicht schwach werden

Die Fastenzeit hat längst begonnen – doch viele Menschen werden jetzt schon wieder schwach. Wie Sie durchhalten, verrät ein Motivationstrainer.

Die ersten Stunden Schlaf sind die erholsamsten - egal ob vor oder nach Mitternacht.
Acht Stunden?
Typische Mythen rund um unseren Schlaf

Vor Mitternacht ist der Schlaf am besten? Nicht der einzige Mythos rund um unseren Schlaf, der sich nicht halten lässt.

Gute Nachrichten für alle Sauna-Gänger: Wer regelmäßig schwitzt, lebt länger.
10 Schwitz-Tipps
Häufige Sauna-Besuche verlängern das Leben

Gute Nachrichten für alle Sauna-Gänger: Wer regelmäßig schwitzt, lebt länger. Das hat eine finnische Langzeitstudie nun belegt. Was man in der Sauna beachten sollte, um die positiven Effekte zu erzielen - zehn Schwitz-Tipps.

Ein Mann wird gegen Masern geimpft. In Berlin ist bereits ein Kind an Masern gestorben.
Nach Todesfall
Hier gibt's die wichtigsten Fakten über Masern

Wer sich gegen Masern impfen lässt, ist nicht sofort gegen die Krankheit immun. Die wichtigsten Fakten über Masern.

Grippekranke
Ansteckung, Dauer
Was Sie jetzt über Grippe wissen müssen

Die Grippe-Welle rollt über uns hinweg - und mit ihr viele Fragen: Wie kann ich mich vor der Influenza schützen? Habe ich tatsächlich eine Grippe oder doch nur eine Erkältung? Und: Wann sollte ich zum Arzt gehen? Die wichtigsten Antworten.

Das Bett hüten und Tee trinken – das ist bei einer Grippe angesagt.
Experten erklären
Darum ist die Grippewelle 2015 besonders heftig

Wir stecken mittendrin in der Influenza-Saison. Warum uns die Grippe in diesem Jahr besonders heftig erwischt.

Nicht mehr als zweieinhalb Stunden: Exzessives Joggen birgt einer Studie zufolge viele Gesundheitsrisiken.
Neue Studie
Mehr als 3 Stunden joggen pro Woche ist ungesund

Wer drei Stunden pro Woche joggt, tut seiner Gesundheit etwas Gutes - denkt man. Doch dass dieses Pensum kontraproduktiv ist, hat jetzt eine neue dänische Studie belegt. Demnach erhöht exzessives Joggen sogar das Sterberisiko.

Ob in der Küche, im Bad, im Auto, am Schreibtisch: Das Smartphone ist bei vielen Nutzern immer und überall dabei - und dementsprechend eine regelrechte Keimschleuder.
Handtasche, Handy
Hier tummeln sich mehr Keime als auf dem Klo

Keime sind fast überall. Doch wer hätte gedacht, dass sich auf Smartphone, Schneidebrett oder Spülschwamm mehr Bakterien tummeln als auf einer Toilette? Welche Stellen außerdem Bazillenschleudern sind - und was man dagegen tun kann.

Wohltat für Körper und Seele: Viele fasten, um Pfunde zu verlieren.
Ab Aschermittwoch
Wichtige Tipps: So klappt Fasten ohne Beschwerden

Wer in den Wintermonaten ordentlich geschlemmt hat, dem kann eine Fastenkur richtig gut tun. Aber Vorsicht: Für ein erfolgreiches und beschwerdefreies Fasten sollten einige Regeln beachtet werden. Hier geben Experten die wichtigsten Tipps.

Ist die Blase entzündet, ist das äußerst schmerzhaft. Frauen können aber vorbeugen.
Schmerzhaft
Wie Frauen einer Blasenentzündung vorbeugen

Es ist nicht nur peinlich, dauernd aufs Klo zu rennen. Blasenentzündungen sind auch äußerst schmerzhaft. Damit eine solche Harnwegsinfektion gar nicht entsteht, können Frauen einiges beachten, beim Trinken, auf der Toilette und beim Sex.

Kurzfristig beruhigt es den Betroffenen, wenn der Arzt bei der Untersuchung nichts findet. Aber dann entstehen die Zweifel erneut.
Symptome der Störung
Ab wann ist man eigentlich ein Hypochonder?

Im Ohr piept es, im Bauch ziept es oder der Arm fühlt sich plötzlich taub an. Steckt dahinter eine schlimme Krankheit? Hypochonder bemerken jede Veränderung des Körpers und vermuten immer das Schlimmste. Doch ihnen kann geholfen werden.

Ein Bier zu viel? Manche Versuche, sich vor einem Alkoholabsturz zu retten, sind abenteuerlich - und wenig hilfreich.
Brot als Grundlage
Kennen Sie diese fünf Mythen über Alkohol?

Oft auf die Toilette gehen, Brot essen oder Kaffee trinken: Es gibt schon abenteuerliche Theorien dazu, wie sich Betrunkene doch noch vor einem Totalabsturz retten können. Dabei sind viele Mythen über Alkohol einfach falsch.

Die Gippe hat jedes Jahr im Winter Saison. Sie fällt nur von Jahr zu Jahr unterschiedlich heftig aus.
Influenza-Saison 2015
Grippewelle rollt: Das müssen Jecke wissen

Die Grippesaison hat begonnen. Bundesweit ist die Zahl der Erkrankten in der vergangenen Woche stark gestiegen. Die Infektionen liegen nun im erhöhten Bereich, melden Grippe-Experten. Ärzte warnen vor der Infektionsgefahr an Karneval.

Zeugung im Labor. Hier wird untersucht, ob die entnommenen Eizellen für eine künstliche Befruchtung geeignet sind.
Experte erklärt
Großbritannien: So entsteht das Drei-Eltern-Baby

In Großbritannien können Kinder in Zukunft drei genetische Eltern haben. Die Politik hat die umstrittene Methode genehmigt. Wie das möglich ist und warum ein solches Verfahren in Deutschland nicht vorstellbar ist, erklärt ein Reproduktionsmediziner.

Hoffnung Immuntherapie: Ein Pfleger bereitet im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg den Patienten Georgios Kessesidis auf eine Krebsbehandlung vor.
Weltkrebstag
Immuntherapie ist die Hoffnung für Krebs-Patienten

Sie ist für viele Krebspatienten die große Hoffnung: Statt der Chemotherapie wird bei der Immuntherapie das körpereigene Immunsystem gegen Krebszellen eingesetzt - mit verblüffenden Erfolgen.

Vielen Kranken helfen die Cannabis-Pflanzen. Aber nicht alle können sich die Blüten aus der Apotheke leisten.
Für Schmerzpatienten
Cannabis soll zur Kassenleistung werden

Mehr Menschen als bislang sollen Cannabis als Medizin bekommen: Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, will den Cannabis-Konsum für Schwerkranke zur Kassenleistung machen, weil die Medikamente sehr teuer sind.

Hatschi! Grippale Infekte sind nervig - die gut gemeinten Ratschläge gegen Erkältungen (warmes Bier?) nicht immer hilfreich.
Bier, Milch, Honig
Wahr oder nicht - 10 Mythen über Erkältung

Warmes Bier, Milch mit Honig und Vitamin C: Die Liste der Hausmittelchen, die gegen Erkältungen helfen sollen, ist lang. Aber welche Mythen über Erkältungen stimmen und welche guten Ratschläge sind blanker Unsinn?

Nennt sich „der Krankenflüsterer“: Walter Möbius.
Walter Möbius
Die bewegenden Fälle des „Krankenflüsterers“

Ob bei der Behandlung von RAF-Terroristen, beim Contergan-Skandal oder im Klinik-Alltag: Menschlichkeit steht für den Arzt Walter Möbius im Vordergrund. In seinem neuen Buch „Der Krankenflüsterer“ berichtet er von seinen bewegenden Fällen.

Zahn-Implantate sehen aus wie Schrauben: Sie werden fest im Kieferknochen verankert.
Teurer Zahn-Ersatz
Kann ich mir Zahn-Implantate leisten?

Wer durch einen Unfall, durch Karies oder Parodontitis einen oder mehrere Zähne verliert, braucht Ersatz. Neben konventionellen Brücken und herausnehmbaren Prothesen kommen dafür Implantate infrage. Doch sind die auch bezahlbar?

Marathon-Sitzen im Büro: Laut einer aktuellen Krankenkassen-Studie ist Dauersitzen ein unterschätztes Gesundheitsrisiko.
Erschreckende Studie
Darum macht uns Dauersitzen krank

Wir sitzen uns alle krank - das ist das erschreckende Ergebnis einer neuen Studie: Demnach steigt das Gesundheitsrisiko ab acht Stunden Sitzen pro Tag deutlich an.

Gesundheit

Bildergalerien Erkältung
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Onmeda

Bestimmen Sie Ihr tatsächliches Alter!

Ihr Alter (in Jahren)
Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm) Berechnen Sie Ihr biologisches Alter
Themenseiten
Bildergalerien
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen
Medizin & Gesundheit
Klinik am Ring
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin