Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Geld
Wissenswertes und Tipps: Geldanlage, Tagesgeld, Festgeld, Aktien, Kredite, Schulden

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Neue Software: Geldautomat trickst Betrüger aus

Polizisten und Haspa-Mitarbeiter untersuchen den Geldautomaten.
Polizisten und Haspa-Mitarbeiter untersuchen den Geldautomaten.
 Foto: RUEGA
Hamburg –  

Geldautomaten manipulieren – unter Kriminellen liegt das momentan im Trend. Doch jetzt macht eine neue Software den Betrügern einen Strich durch die Rechnung.

In Hamburg wollten unbekannte Täter am Samstag einen Automaten manipulieren, um Kartendaten und Geheimnummern auszuspähen – aber sie kamen nicht weit. Denn ein neues Sicherheitssystem der Hamburger Sparkasse (Haspa) legte den dreisten Ganoven das Handwerk – das Gerät ging einfach aus.

Die Vorsichtsmaßnahme der Haspa funktioniert folgendermaßen: Sobald der Kartenschacht manipuliert wird, schaltet sich der Automat selbständig ab und sendet ein Signal an die Haspa-Zentrale. Von dort rücken Mitarbeiter aus um zu kontrollieren, ob tatsächlich Datendiebe am Werke waren.

Am Samstag wurden die Haspa-Mitarbeiter an dem Geldautomaten fündig: Sie entdeckten eine gefälschte Abdeckleiste inklusive Mini-Kamera und riefen die Polizei hinzu. Die manipulierten Teile waren im Haspa-typischen Rot lackiert. Von den Betrügern fehlte allerdings jede Spur.

„Skimming“ wird die dreiste Masche genannt, bei der Ganoven mit einem Lesegerät die Kartendaten abgreifen und gleichzeitig die Eingabe der Geheimzahl filmen. Bundesweit wurden im vergangenen Jahr rund 1000 Skimming-Versuche bekannt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Geld
Smartphone geklaut
Irre Handy-Rechnung! Paar soll 90.000 Euro zahlen

Wenn das Smartphone inklusive SIM-Karte geklaut ist, können Diebe einen Riesen-Schaden anrichten. Zwei bestohlene Handy-Kunden sollen eine Rechnung in Höhe von 90.000 Euro zahlen!

Gut zu wissen für Studenten: Wie viel Begrüßungsgeld es in den jeweiligen Städten gibt, unterscheidet sich drastisch.
Städte-Vergleich
So viel Begrüßungsgeld gibt's für Studenten

Viele Hochschul-Städte ködern Studenten mit Begrüßungsgeld. Eine Grafik zeigt, wo Studierende Bargeld, Sachgeschenke und Gutscheine bekommen, wenn sie sich anmelden.

Seit 2004 sind Schlussverkäufe in Deutschland nicht mehr gesetzlich geregelt. Viele Einzelhändler bieten derzeit wieder satte Rabatte auf ihre Sommerware an.
Acht Tipps
So shoppen Sie im Schlussverkauf richtig

Rabatte, Rabatte, Rabatte: Der Sommerschlussverkauf 2015 ist gestartet, und damit die große Jagd nach günstigen Produkten. Wie Kunden echte Schnäppchen erkennen – und was beim Umtausch gilt.

Politik & Wirtschaft
Finanz-Ranking

Auch eine freiwillige Steuererklärung kann sich für die meisten lohnen: Damit lässt sich gegebenenfalls Geld sparen.

Sie haben Fragen zur Steuererklärung? Hier gibt es Antworten.

Wegen des Zinstiefs denken viele Anleger über „Betongold“ nach - aber Immobilien sind nicht für jeden geeignet.

Alle Informationen und Tipps rund ums Thema Eigenheim und Eigentumswohnung.

Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Aktuelle Videos
EXPRESS-SPARRECHNER
Börse
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln