Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Geld
Wissenswertes und Tipps: Geldanlage, Tagesgeld, Festgeld, Aktien, Kredite, Schulden

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ärger um teure Duplikate: Commerzbank verlangte 15 Euro für Kontoauszug

 Foto: dpa
Frankfurt/Main –  

Die Commerzbank darf für die Nacherstellung eines Kontoauszugs einem Urteil zufolge keine 15 Euro verlangen.

Auf die Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurts wies der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Mittwoch hin. Das Gericht kam zu dem Ergebnis, dass die Bank eine überdurchschnittlich hohe Anzahl von Kunden mit unangemessenen Kosten belaste.

In mehr als 80 Prozent der Fälle habe der von dem Institut selbst errechnete Kostenaufwand für das Duplikat nur bei 10,42 Euro gelegen. (Aktenzeichen 17 U 54/12).

Die Verbraucherschützer hatten gegen die Gebühr geklagt. Sie übersteige die Kosten der Bank deutlich und benachteilige den Kunden unangemessen, argumentierte der vzbv. Die Commerzbank legte nach eigenen Angaben Revision gegen das Urteil ein.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Geld
Smartphone geklaut
Irre Handy-Rechnung! Paar soll 90.000 Euro zahlen

Wenn das Smartphone inklusive SIM-Karte geklaut ist, können Diebe einen Riesen-Schaden anrichten. Zwei bestohlene Handy-Kunden sollen eine Rechnung in Höhe von 90.000 Euro zahlen!

Gut zu wissen für Studenten: Wie viel Begrüßungsgeld es in den jeweiligen Städten gibt, unterscheidet sich drastisch.
Städte-Vergleich
So viel Begrüßungsgeld gibt's für Studenten

Viele Hochschul-Städte ködern Studenten mit Begrüßungsgeld. Eine Grafik zeigt, wo Studierende Bargeld, Sachgeschenke und Gutscheine bekommen, wenn sie sich anmelden.

Seit 2004 sind Schlussverkäufe in Deutschland nicht mehr gesetzlich geregelt. Viele Einzelhändler bieten derzeit wieder satte Rabatte auf ihre Sommerware an.
Acht Tipps
So shoppen Sie im Schlussverkauf richtig

Rabatte, Rabatte, Rabatte: Der Sommerschlussverkauf 2015 ist gestartet, und damit die große Jagd nach günstigen Produkten. Wie Kunden echte Schnäppchen erkennen – und was beim Umtausch gilt.

Politik & Wirtschaft
Finanz-Ranking

Auch eine freiwillige Steuererklärung kann sich für die meisten lohnen: Damit lässt sich gegebenenfalls Geld sparen.

Sie haben Fragen zur Steuererklärung? Hier gibt es Antworten.

Wegen des Zinstiefs denken viele Anleger über „Betongold“ nach - aber Immobilien sind nicht für jeden geeignet.

Alle Informationen und Tipps rund ums Thema Eigenheim und Eigentumswohnung.

Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Aktuelle Videos
EXPRESS-SPARRECHNER
Börse
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln