Geiler Wohnen
Vom Traumsofa bis zum Wellness-Bad - wie Sie besser wohnen

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nervige Geräusche: Hilfe, mein Bett quietscht – was tun?

Quietschende Bett-Geräusche können richtig nerven...
Quietschende Bett-Geräusche können richtig nerven...
Foto: dpa
Köln –  

Es knarzt und quietscht – komische Geräusche im Bett kennt jeder und die kommen nicht unbedingt vom wilden Sex.

In den meisten Fällen sind Lattenrost oder Bettgestell schuld. Beim Drehen, Hinsetzten oder Aufstehen kann das Knarzen richtig nerven. Hilfe, mein Bett quietscht, was kann ich dagegen tun?

Nächste Seite: die Erst-Diagnose...

1 von 3
Nächste Seite »
Weitere Meldungen aus dem Bereich Geiler Wohnen
Eine Holzkiste, vier Rollen und noch Schrauben dazu: Mehr braucht man nicht.
Shabby Chic
So wird eine Kiste zum rollenden Beistelltisch

Ein Beistelltisch im Shabby Chic? Danach kann man entweder ewig auf Flohmärkten und in hübschen, aber überteuerten Deko-Läden schauen – oder einfach unter die Selbstbauer gehen.

Tauben hinterlassen Dreck – das kann zu Mietminderung führen.
Eklig und gefährlich
Taubendreck: Mietminderung möglich

Bei anhaltendem Taubendreck kann die Miete gemindert werden. Denn er ist nicht nur störend, sondern kann auch die Gesundheit gefährden.

Ist der Lärm aus der Nachbarwohnung nur noch mit Kopfhörern zu ertragen, sollten sich Mieter an ihren Vermieter wenden.
Rat für Mieter
Mängel: Wann darf ich meine Miete mindern?

Vor dem Haus lärmt eine Baustelle, die Abflüsse in der Wohnung stinken oder der Aufzug ist defekt - in vielen Fällen dürfen Mieter weniger Miete zahlen. Experten erklären, wann eine Mietminderung möglich ist.

So wird's zuhause schön!
Anzeigen


Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
EXPRESS Schlagzeiler