Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Zu spät!: Wut über die Anstoßzeit

Joachim Löw beim Interview mit der ARD.
Joachim Löw beim Interview mit der ARD.
Foto: dpa
Herzogenaurach –  

Wenn Geld wichtiger ist als die jungen Fans, kommt das heraus: Deutschland gegen Kasachstan um 20.45 Uhr! Viel zu spät, meinen die Kritiker und bemängeln, dass besonders für Kinder die Uhrzeit inakzeptabel sei.

Es ist ein Endlosthema, das Manager Oliver Bierhoff und Bundestrainer Joachim Löw am Montag noch einmal in den Mittelpunkt schoben.

Erstaunlich: Die Führungskräfte des DFB kritisierten scharf die späte Anstoßzeit. „Mir persönlich wäre es auch viel lieber, wenn wir früher spielen würden“, sagte Löw, nachdem Bierhoff den Stein („Ich würde mir wünschen, wenn wir zwei- oder dreimal im Jahr früher spielen würden“) ins Rollen brachte.

Dumm ist nur, dass der DFB eben die Kohle braucht (rund fünf Millionen € pro Partie) und sich deshalb mit den öffentlich-rechtlichen Sendern auf den späten Beginn einigte. Und abends sind eben die Quoten höher.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Rafael van der Vaart und sein HSV konnte sich die Big-Points im Nordderby sichern.
2:0 im Nordderby
Hamburger SV gewinnt gegen schwache Bremer

Der Hamburger SV hat Werder Bremen im 101. Bundesliga-Nordderby eine bittere 2:0 (0:0)-Niederlage zugefügt und den Rivalen in der Tabelle überholt.

Traurige Gesichter bei den FC-Kickern! Diese Pleite war mehr als ärgerlich.
Die Erkenntnisse des Spiels
Zuerst kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu

Was ein ärgerliches Wochenende für den FC! Wieder hätten die Kölner mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen können und wieder setzte es eine bitte Niederlage! Wir haben die Erkenntnisse des Spiels zusammengestellt!

Freude bei den Nürnbergern! Der Club hat dem FC Ingolstadt die erste Saisonniederlage beigebracht.
Zweite Liga kompakt
Erste Niederlage für den FC Ingolstadt

Neuer Trainer, neuer Schwung: Der 1. FC Nürnberg hat im ersten Spiel unter dem Schweizer Rene Weiler (41) nach großem Kampf seinen fünften Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert.

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

FuPa.net ist das Portal für den Fußballverband Mittelrhein. Dort finden Sie Spielberichte, Tabellen und alle Statistiken. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?