Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Weltpremiere: In Werbepausen: Sky zeigt Champions League im Free-TV

Weltpremiere: Sky schaltet die erste Fußball-Live-Übertragung im Werbeblock.
Weltpremiere: Sky schaltet die erste Fußball-Live-Übertragung im Werbeblock.
 Foto: obs
München –  

Innovative Werbeidee bei Sky. In Zukunft will der Pay-TV-Sender im freien Programm kurze Live-Sequenzen von Fußballspielen zeigen. Diese kurzen Clips sollen im Werbeblock gezeigt werden, damit auch Free-TV-Zuschauer innerhalb der Werbezeiten erstmals kurze Ausschnitte eines laufenden Fußballspiels sehen können.

"Diese Weltpremiere zeigt: Als innovatives Unternehmen geht Sky auch in der Werbung neue Wege. Live-Fußball von Sky in einem frei empfangbaren TV-Spot, das gab es noch nie! Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel, das die Free-TV-Zuschauer neugierig auf die exklusiven Inhalte von Sky macht", sagt Ivo Hoevel, der mit der Firma Serviceplan Campaign die Idee ausgearbeitet hat, "Mit der Live-Übertragung des hochkarätigen Champions-League-Spiels im Werbeblock machen wir die Exklusivität von Sky deutlich und steigern damit die Begehrlichkeit der Zuschauer."

Am Dienstag beginnt Sky beim Champions League-Spiel FC Arsenal London gegen Bayern München mit der neuerlichen Werbeidee. Insgesamt werden sechs Werbespots für jeweils 60 Sekunden gezeigt. Nach einem Einblick von jeweils 40 Sekunden mit Live-Bild aus London endet der Spot mit dem Hinweis, dass es alle Spiele der UEFA-Champions-League in voller Länge nur auf Sky zu sehen gibt. Die Spots werden während der ersten und zweiten Halbzeit zwischen 20:45 Uhr und 22:30 Uhr im Free-TV auf den Sendern ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 gezeigt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Eerst der Schuss, dann die Jubel-Explosion: Bard Finne erzielt im Derby sein erstes Bundesliga-Tor und feiert danach vor den FC-Fans im Südwesten.
FC - Bayer 1:1
Finnes Treffer löscht Brandts Derby-Feuer

Der 1. FC Köln hat Bayer 04 Leverkusen im Derby am Rande der Niederlage. Das Spiel endet nach zwei Joker-Toren aber schließlich 1:1.

Andreas Lambertz wurde frenetisch gefeiert.
Beim 1:1 gegen 1860 München
Fans feiern Löwe Lumpi

Das Duell stand im Zeichen der Emotionen. Und die galten einem Mann: Andreas „Lumpi“ Lambertz (30), dessen Abschied am Donnerstag verkündet wurde. 48 Stunden später feierte er sein Startelf-Comeback, und das als Kapitän.

Überragend: Kölns Marcel Risse
Die Derby-Einzelkritik
Bärenstarker Marcel Risse und Papadopoulos, der König der Lüfte

1:1, der 1. FC Köln kam nach Bayer Leverkusens Führung zurück und schnupperte am Ende noch am Sieg. Beide Teams in der Einzelkritik

Fußball

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

FuPa.net ist das Portal für den Fußballverband Mittelrhein. Dort finden Sie Spielberichte, Tabellen und alle Statistiken. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?