Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Saison 2011/2012: Bundesliga startet zwei Wochen früher

Die Fußball-Bundesliga-Saison 2011/2012 ist terminiert.
Die Fußball-Bundesliga-Saison 2011/2012 ist terminiert.
Foto: dpa
Frankfurt –  

Der Spielplan für die nächste Bundesliga-Saison steht:

Am Freitag wurde auf der DFB-Präsidiumssitzung in Frankfurt/Main der neue Rahmenterminkalender 2011/2012 verabschiedet.

Die Fußball-Bundesliga startet im kommenden Jahr am 5. bis 7. August 2011. Damit rollt das Leder in der höchsten deutschen Fußball-Liga zwei Wochen früher als in der laufenden Spielzeit 2010/2011.

Die internationale Fußball-Saison wird im Sommer 2012 von der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine abgeschlossen.

EXPRESS.DE hat alle Termine der Bundesliga, der 2. und 3. Liga und des DFB-Pokals für die Saison 2011/2012 aufgelistet.

Bundesliga
2. Liga
3. Liga
DFB-Pokal

1. Spieltag: 5. bis 7. August 2011

Winterpause: 20. Dezember 2011

Rückrunden-Start: 20. bis 22. Januar 2012

34. Spieltag: 5. Mai 2012

1. Spieltag: 15. Juli 2011

Winterpause: 20. Dezember 2011

Rückrunden-Start: 3. Februar 2012

34. Spieltag: 6. Mai 2012

1. Spieltag: 22. bis 24. Juli 2011

Winterpause: 19. Dezember 2011

Rückrunden-Start: 20. Januar 2012

38. Spieltag: 5. Mai 2012

1. Hauptrunde: 29. Juli bis 1. August 2011

2. Runde: 25. und 26. Oktober 2011

Achtelfinale: 20. und 21. Dezember 2011

Viertelfinale: 7. und 8. Februar 2012

Halbfinale: 20. und 21. März 2012

Endspiel: 12. Mai 2012

Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Nach überstandener Verletzung wieder dabei: Slawomir Peszko.
Nach Muskelverletzung
Slawomir Peszko greift wieder an

Slawomir Peszko stieg am Montag nach überstandener Muskelverletzung ins Mannschaftraining ein und brennt auf seine Rückkehr auf den Rasen

Jogi Löw präsentiert die Trophäe, die Fans dürfen streicheln
Unsere Weltmeister in Düsseldorf
Die Rückkehr der WM-Helden

Es war der Höhepunkt eines launigen Showtrainings unserer WM-Helden: 45.000 Fans wollten sich unsere Weltmeister nicht entgehen lassen.

St. Paulis Bernd Nehrig (l) steigt hart gegen den Fürther Benedikt Röcker ein.
Fürth siegt souverän
3:0! Nächster Dämpfer für St. Pauli

Die Hamburger rutschten durch die zweite Pleite auf den 14. Platz ab - die Kritik an Trainer Roland Vrabec dürfte noch lauter werden.

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?