Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Im Free-TV: Poldi-Tor kam live in der Werbepause

Schnell reagiert: Podolski hält den Kopf hin und erzielt den Anschlusstreffer.
Schnell reagiert: Podolski hält den Kopf hin und erzielt den Anschlusstreffer.
 Foto: Bongarts/Getty Images
Unterföhring –  

Dieser Werbe-Coup ist geglückt: Das Tor von Lukas Podolski im Champions-League-Achtelfinale gegen die Bayern war auch im Free-TV live zu sehen – in der Werbepause.

Der Pay-TV-Sender Sky hatte sich entschieden, in den Werbeblöcken auf ProSieben, Sat.1, Kabel eins und Sport1 sechs 40-sekündige Live-Einblendungen zu schalten, um seine Abos zu bewerben. Um kurz vor 22 Uhr, auf ProSieben war der Comedy-Hit Big Bang Theory gerade in die Pause gegangen, schlug Poldi zu und erzielte den 1:2-Anschlusstreffer.

Twitter-User @RCorradino freute sich: „Die Schalte in der Pro7-Werbung kam pünktlich zum Anschluss durch Podolski - sehr stark!“

Nicht bei jeder Einblendung hatten die Zuschauer so viel Glück. Bei der ersten Schalte wurde der Führungstreffer von Toni Kroos gezeigt, weil gerade sonst nichts passierte – auch nicht schlecht.

Mehr dazu
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Uwe Rapolder auf seiner Dachterrasse in Heilbronn mit Hund Jimmy.
Erst die Trainer-Hoffnung, dann der Fall
Uwe Rapolder: „Der FC war für mich das Ende der Bundesliga“

Genau zehn Jahre ist es her, da schienen dem Coach beim FC beste Aussichten bevorzustehen. Doch er stürzte in Köln brutal ab. Beim EXPRESS-Besuch blickt Uwe Rapolder selbstkritisch zurück – und öffnet sein Trainerherz.

Anthony Ujah feiert nach dem Spiel mit den FC-Fans.
Der Weg zum Klassenerhalt Teil 2
Tor-Festival in Hoffenheim, Klatsche im Derby

Bis zum Klassenerhalt war es ein weiter Weg für die Geißböcke! Wir werfen einen Blick zurück auf die FC-Saison 2014/2015! Im zweiten Teil der Reihe geht es um starke Auswärtsspiele und triste Heimauftritte.

Neuzugang André Ramalho durfte auch gegen Großaspach ran.
0:1-Niederlage gegen Drittligisten
Bayer Leverkusen blamiert sich beim Testspiel in Großaspach

Der erste Test-Kick ist schon Mal ordentlich in die Hose gegangen. Bayer Leverkusen hat das Vorbereitungsspiel gegen beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach mit 0:1 verloren.

Fußball

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

FuPa.net ist das Portal für den Fußballverband Mittelrhein. Dort finden Sie Spielberichte, Tabellen und alle Statistiken. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?

Zur mobilen Ansicht wechseln