Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Häschen, aufgepasst!: Ronaldo will Brasiliens Playboy-Chef werden

Im vergangenen Jahr machte Ronaldo bei einer Abspeck-Show mit.
Im vergangenen Jahr machte Ronaldo bei einer Abspeck-Show mit.
Foto: dpa

Nach dem Kampf gegen die Pfunde hat sich Brasiliens ehemaliger Fußball-Star Ronaldo neue Ziele gesteckt. Medienberichten zufolge will der 36-Jährige Playboy-Chef in Brasilien werden.

Vom gefährlichsten Stürmer der Welt zum Hugh Heffner vom Zuckerhut – gar keine schlechte Idee. Denn die brasilianische Ausgabe gehört zu den erfolgreichsten Ablegern des amerikanischen Nackt-Blättchens. 250.000 Exemplare werden jeden Monat verkauft.

Aber auch ohne Häschen ist Ronaldo gut im Geschäft. Über Sponsorenverträge kassiert er jährlich noch immer Millionen. Zudem betreibt er unter anderem Fitnessstudios, eine Sportklinik und einen Nachtclub.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Die Fans freuen sich schon jetzt auf das Derby.
Rivalen wieder vereint
Fohlen-Fans lästern über die Kölner

Die Liga darf sich auf jeden Fall wieder auf zwei Highlights mehr freuen: Das rheinische Derby. Auch die Fans freuen sich schon.

Franz Beckenbauer mit Kriegerbart
Des Kaisers neuer Style
Franz Beckenbauer trägt jetzt Kriegerbart!

Da haben sich wohl viele Fußball-Fans verwundert die Augen gerieben: Franz Beckenbauer trägt jetzt Bart

Vor zwei Jahren warfen die Bayern Madrid im Halbfinale raus. Kann der deutsche Rekordmeister das wiederholen?
Champions League live
Aus dem Nichts! Real macht das 1:0

Was für ein Fußballkracher am Mittwochabend: Halbfinale in der Champions League. Der FC Bayern muss bei Real Madrid ran. Ab 20.45 Uhr das Spiel im Liveticker verfolgen.

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?