Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Erste Amtshandlung: Ralf Rangnick feuert Peter Pacult

Der neue Sportdirektor Ralf Rangnick ...
Der neue Sportdirektor Ralf Rangnick ...
Foto: dapd
Leipzig –  

Der Sportdirektor kommt, der Trainer muss gehen: Ralf Rangnick hat beim Fußball-Regionalligisten RB Leipzig durchgegriffen und als erste Amtshandlung Peter Pacult entlassen.

Wie der Verein mitteilte, wird Alexander Zorniger, bisher Cheftrainer beim Viertligisten SG Sonnenhof Großaspach Nachfolger des Österreichers. Sowohl Rangnick als auch Zorniger werden am Mittwoch offiziell vorgestellt.

... hat Trainer Peter Pacult entlassen.
... hat Trainer Peter Pacult entlassen.
Foto: dapd

Unter Pacult hatte der vom Getränkekonzern Red Bull finanzierte Klub in der vergangenen Spielzeit den Aufstieg in die 3. Liga verpasst.

Ende Juni hatte Rangnick neun Monate nach seinem Rücktritt als Trainer beim Bundesligisten Schalke 04 wegen eines Burn-Out-Syndroms als Sportdirektor beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg unterschrieben. Damit ist er auch für die Entwicklung in Leipzig verantwortlich.

Neben Rangnick hatten die Salzburger als Trainer Roger Schmidt vom Zweitligisten SC Paderborn und den ehemaligen französischen Nationaltrainer Gerard Houllier als Global Sports Director verpflichtet. Der neue Leipziger Coach Zorniger hatte in der vergangenen Saison mit dem Süd-Regionalligisten den zweiten Platz belegt und für den größten Erfolg der Vereinsgeschichte gesorgt. 2009 war der 44-Jährige als Co-Trainer von Markus Babbel beim VfB Stuttgart tätig.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Gladbach-Manager Max Eberl spricht über den Führerschein-Skandal um Marco Reus.
Max Eberl
„Dachte, Reus hätte den Führerschein gemacht“

Als er im Juli 2009 Marco Reus von Rot Weiss Ahlen in den Borussia-Park holte, wusste Eberl, dass dieser keinen Führerschein besaß. Im Interview erklärt er, warum er ihn trotzdem nicht am Fahren hinderte.

Spott im Netz
Ronaldo bekommt Statue – mit großem Penis

Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auf seiner Heimatinsel Madeira mit einer eigenen Statue geehrt worden. Besonders auffällig an dem Bronze-Bildnis: Das große Geschlechtsteil. Im Netz wird schon kräftig darüber gespottet.

Reiner Calmund schreibt im EXPRESS.
Don Calli macht die Liga rund
Reiner Calmund: Meine rheinische Hinrunden-Elf

Es ist Winterpause. Deshalb hat sich Reiner Calmund aus den drei rheinischen Klubs ein Dream-Team der Vorrunde gebastelt.

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

FuPa.net ist das Portal für den Fußballverband Mittelrhein. Dort finden Sie Spielberichte, Tabellen und alle Statistiken. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?