Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ermittlungen gehen weiter: Hatte Vukcevic einen Zuckerschock?

Hatte der Spieler einen Zuckerschock?
Hatte der Spieler einen Zuckerschock?
Foto: dpa
Hoffenheim –  

Die Ursache des schweren Autounfalls von Boris Vukcevic ist weiter unbekannt. „Beide Fahrzeuge werden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft von einem Sachverständigen untersucht“, sagte Norbert Schätzle, der Sprecher der Heidelberger Polizei.

Die ermittelnden Behörden halten es für möglich, dass der 22-Jährige aufgrund eines Zuckerschocks, also einer heftigen Unterzuckerung, die zu Krampfanfällen führen kann, die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

„Nach Zeugenaussagen ist der Wagen von Vukcevic abrupt nach links ausgeschert. Vukcevic ist Diabetiker. Das wird unser erster Ansatz sein“, sagte Schätzle. Im Wagen hatte die Polizei das Insulin-Messgerät mitsamt Insulin-Tagebuch gefunden.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Slawomir Peszko traf beim ersten Trainingspiel zum 2:0.
FC im Trainingslager
Erster Trainingstag in Kitzbühel ohne Pech und Pannen!

Pünktlich zu Beginn des ersten FC-Trainings zeigte sich Kitzbühel von seiner schönsten Seite. Und auf der Tribüne schaute ein prominenter FC-Fan zu.

Chefcoach Oliver Reck
Fortuna-Trainer
Helmut Schulte adelt Chef Oliver Reck

Der Trainer funktioniert gut bei Fortuna, er strahlt Autorität aus und bringt das Team weiter. Das rechnet ihm auch Manager Helmut Schulte an.

Polizisten vor dem Weserstadion in Bremen
Kosten für Polizei-Einsätze
Werder Bremen zeigt Verständnis für Länderspiel-Entzug

Werder Bremen hat Verständnis für die Pläne gezeigt, der Stadt das EM-Qualifikationsspiel am 14. November im Weserstadion gegen Gibraltar möglicherweise zu entziehen.

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?