Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Er geht zu Milan: Pipi-Attacke auf Balotellis Sportwagen

Hier erlöst sich der Übeltäter am Auto von Mario Balotelli.
Hier erlöst sich der Übeltäter am Auto von Mario Balotelli.
 Foto: Twitter
Manchester –  

Verpisst sich Mario Balotelli nun endgültig aus England? Ein junger Mann in Manchester fordert ihn dazu schon einmal sichtlich auf! Mit geöffneter Hose steht er vor dem camouflagefarbenen Bentley des exzentrischen Kickers und bepieselt den Sportwagen. Augenzeugen fotografierten die Pipi-Attacke und stellten die Bilder bei Twitter zur Schau.

Balotelli saß zu der Zeit mit Freunden in einem nahegelegenen Restaurant und ahnte nichts von der bösen Überraschung. Der junge Mann, der sich später mit herabgelassener Hose auch noch auf die Heckscheibe des knapp 190.000 Euro teuren Autos schmiss, soll ein Fan von Manchester United sein - Augenzeugen berichten, dass er Fanlieder von United sang.

Balotelli spielte hingegen bei Stadtrivale Manchester City, wechselte am Dienstagabend zum AC Mailand. Die Mailander hatten schon seit längerem Interesse an der Skandalnudel - der 22-Jährige feierte bereits eine Abschiedsparty in Manchester.

Für den Piesel-Fan ist der Abgang sicher eine wahre Erleichterung...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Im Video anschauen
Peter Stöger musste improvisieren! Kaum Spieler beim Donnerstags-Training

Am Geißbockheim ist derzeit wenig los. Neben dem FC-Verteidiger Jonas Hector sind noch einige weitere FC-Spieler auf Länderspielreise. Da ist Improvisationstalent Peter Stöger gefragt. Wir haben die Trainingseindrücke im Video.

Thomas Broich
„Ich habe immer noch Interesse am FC“

Thomas Broich (34) war kurz davor, seine Karriere zu beenden. Aber dann bekam der siebenmalige U 21-Nationalspieler das Angebot aus Australien. Jetzt ist er beim EXPRESS im Interview.

FC-Sportchef Jörg Schmadtke (51) sieht Sprengkraft im Urteil.
Heinz Müllers Klage
Liga-Revolution? Schmadtke sieht Sprengkraft

Nachdem Ex-Keeper Heinz Müller in erster Instanz erfolgreich gegen Mainz 05 auf Weiterbeschäftigung geklagt hat, gibt sich DFL-Chef Christian Seifert gelassen. FC-Sportchef Jörg Schmadtke und Eintracht-Manager Heribert Bruchhagen erkennen dagegen eine Sprengkraft.

Fußball

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

FuPa.net ist das Portal für den Fußballverband Mittelrhein. Dort finden Sie Spielberichte, Tabellen und alle Statistiken. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?