Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

CL-Halbfinale ausgelost: BVB gegen Real, FCB gegen Barca – beide zunächst daheim

In Nyon wurde das Halbfinale der Champions League ausgelost.
In Nyon wurde das Halbfinale der Champions League ausgelost.
Foto: Getty Images
Nyon –  

Der Traum vom deutschen Endspiel in der Champions League lebt: Der deutsche Meister Bayern München und sein Vorgänger Borussia Dortmund gehen sich im Halbfinale aus dem Weg!

Die Bayern treffen stattdessen auf den FC Barcelona, der BVB auf Real Madrid. Dabei müssen beide deutschen Teams im Rückspiel auswärts antreten. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon.

Der FC Bayern empfängt am 23. April daheim den FC Barcelona, das Rückspiel findet am 1. Mai statt. Borussia Dortmund trifft am 24. April vor heimischem Publikum auf Real Madrid, bereits sechs Tage später kommt es im am 30. April im Estadio Santiago Bernabeu zum zweiten Aufeinandertreffen. Das Endspiel steigt am 25. Mai im Londoner Wembleystadion.

Der entthronte Champions-League-Sieger FC Chelsea trifft im Halbfinale der Europa League auf den FC Basel. Die Schweizer hatten durch einen Sieg im Elfmeterschießen gegen Tottenham Hotspur erstmals in ihrer Vereinsgeschichte die Vorschlussrunde im Europapokal erreicht. Das Hinspiel findet am 25. April im Basler St. Jakob Park statt, das Rückspiel in London am 2. Mai.

Im zweiten Semifinale spielt Fenerbahce Istanbul gegen Benfica Lissabon. Das Finale wird am 15. Mai in Amsterdam ausgetragen. Die vier deutschen Teilnehmer waren bereits in der ersten K.o.-Phase und im Achtelfinale gescheitert.

Hier gibt's den Ticker zur Auslosung:

12.45 Uhr: Borussia Dortmund hat ebenfalls sechsmal gegen seinen Halbfinal-Gegner Real Madrid gespielt - allerdings mit negativer Bilanz. Der BVB gewann ein Spiel und verlor drei, zweimal gab es ein Unentschieden. 1998 war es schon einmal in der Königsklasse zu einem Halbfinale der beiden Klubs gekommen, Real zog ins Finale ein (0:0/2:0). In der Gruppenphase dieser Saison gewann der BVB zu Hause 2:1 und erreichte in Madrid ein 2:2. Damit hat der BVB seine drei letzten Spiele gegen Madrid nicht verloren.

12.44 Uhr: Bayern München hat eine leicht positive Europapokal-Bilanz gegen den FC Barcelona. Aus sechs Spielen holten die Bayern drei Siege und ein Unentschieden, zwei Spiele gingen verloren. Im K.o.-Duell setzten sich die Münchner im UEFA-Cup-Halbfinale 1996 durch (2:2/2:1), 2009 war dagegen im Viertelfinale der Champions League Endstation (0:4/1:1). Das bittere 0:4 im Hinspiel war für den damaligen Trainer Jürgen Klinsmann der Anfang vom Ende.

12.39 Uhr: FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge zur Auslosung: „Ich freue mich auf die Spiele. Das ist die Mannschaft, die in den letzten Jahren am erfolgreichsten war. Das wird extrem schwer und hoch spannend. Jetzt kann und muss unsere Mannschaft zeigen, ob sie sich mit Barcelona messen kann. Ich kann mich an die beiden letzten beiden Spiele erinnern, da haben wir in Barcelona unser Waterloo erlebt. Das ist eine Chance zu zeigen, dass Bayern München seit 2009 besser geworden ist und wir uns mit der besten Mannschaft messen können. Das wird ein interessanter Vergleich zwischen der Bundesliga und der Primera Division. Es gibt in keinem Spiel einen klaren Favoriten.“

12.36 Uhr: „Wir hätten vielleicht lieber auswärts gespielt. Aber der BVB hat sich gegen den englischen, spanischen und holländischen Meister in der Gruppenphase durchgesetzt. Das spricht für sich“, sagt der Dortmunder Champions-League-Held Lars Ricken zur Auslosung.

12.31 Uhr: Der BVB trifft zum dritten Mal in dieser Champions-League-Saison auf Real Madrid und muss auch zunächst daheim antreten.

12.29 Uhr: Es geht los! Die Bayern haben Heimrecht und müssen gegen den FC Barcelona ran. Damit ist ein deutsches Finale in London möglich!

12.28 Uhr: „Ein Halbfinale der Königsklasse mit diesen vier Teams ist eine tolle Sache für den Fußball“, sagt van Nistelrooy. Wir stimmen dem absolut zu!

12.25 Uhr: Bilder zum Genießen! Über die Bildschirme flimmert ein Rückblick auf die schönsten Szenen der vier Halbfinal-Teilnehmer der Champions League.

12.23 Uhr: Nun geht es an die Auslosung der Königsklasse. Das Wembleystadion als Austragungsort des Endspiels wird vorgestellt.

Auf der nächsten Seite geht es zur Halbfinal-Auslosung der Europa League!

1 von 2
Nächste Seite »
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Yannick Gerhardt behält einen kühlen Kopf - auf dem Platz und im Chat.
Im FC-Facebook-Chat
Kollegen veralbern Yannick Gerhardt bei Fragestunde

Was machen die FC-Profis nach den harten Einheiten im Trainingslager in Kitzbühel am Abend? Teamkollegen veralbern.

Video aus Kitzbühel
Simon Zoller: „Es macht sehr viel Spaß“

Er ist einer der Neuen im Team - und fühlt sich in Reihen des 1. FC Köln bestens aufgehoben: Simon Zoller (23).

Gladbach tritt am Wochenende beim Telekom Cup in Hamburg an.
Erster Härtetest
Mönchengladbach: Ohne Fünf zum Telekom Cup

Borussia Mönchengladbach muss am Wochenende beim Telekom Cup in Hamburg auf fünf Spieler verzichten.

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?