l

Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Blatter-Kritik an Euro: "Das Turnier 2020 hat man verzettelt"

FIFA-Präsident Joseph Blatter.
FIFA-Präsident Joseph Blatter.
Foto: dpa
Zürich –  

Streit zwischen den großen Fußball-Bossen. FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat sich mit Vehemenz gegen eine paneuropäische Fußball-Europameisterschaft 2020 ausgesprochen, die in 13 Ländern ausgetragen wird.

„Ein Turnier gehört in einem Land gespielt, dadurch schafft man Identität und Euphorie. Nehmen Sie das Sommermärchen in Deutschland. Das Turnier 2020 hat man verzettelt. Sonst ist es keine Europameisterschaft mehr. Das muss man anders bezeichnen - ich weiß nicht wie. So einer Europameisterschaft fehlen Seele und Herz“, sagte der 77 Jahre alte Chef des Weltverbandes im Interview mit dem kicker.

Michel Platini, Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA), hatte die Idee einer paneuropäischen EURO 2020 im vergangenen Sommer am Rande der EM-Endrunde in Polen und der Ukraine erstmals öffentlich diskutiert. Inzwischen ist die Entscheidung über die EM-Endrunde in sieben Jahren, die über ganz Europa verteilt stattfindet, gefallen.

Blatter führte seine Kritik weiter aus: „Ich habe mal zu Michel Platini gesagt: Der frühere Staatschef von Libyen, Colonel Gaddafi, hat bei der Vergabe der Weltmeisterschaft 2010 an Südafrika mir erklärt, dass in den 53 Ländern Afrikas in jedem Land ein Spiel ausgetragen wird und die Finalspiele in Südafrika stattfinden sollen. Er glaubte an diese Idee, ich sagte ihm, dass dies undenkbar sei. Deshalb habe ich Platini auch gesagt, seine Idee sei nicht neu.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Ikechukwu Uche muss nach seinem Ausgleichstreffer behandelt werden.
FC Villarreal gegen Borussia Mönchengladbach
Ikechukwu Uches irrer Kurz-Auftritt

Erster Ballkontakt, sofort das Tor und dann gleich raus: So verlief der Abend für Villarreals Ikechukwu Uche (30).

Granit Xhaka und Christoph Kramer diskutieren mit Schiedsrichter Ivan Kruzliak.
1:1 gegen Villarreal
Mönchengladbach tobt nach geklautem Elfer

Borussia Mönchengladbach hat den erhofften Heimsieg zum Start in die Gruppenphase der Europa League verpasst.

Der 4. Oktober 2008: Miso Brecko im Duell mit Gladbachs Oliver Neuville. An diesem Tag gewann der FC das letzten Mal gegen Borussia Mönchengladbach.
Hier die Wunschelf wählen
Wen soll Peter Stöger ins Derby schicken?

Am Sonntag ist Gladbach zu Gast in Köln. In den letzten Derbys sah der FC kein Land. Nur ein FC-Sieg aus zehn Spielen. Vier FC-Stars haben Derby-Erfahrung. Wer soll auf dem Platz stehen? Hier die Wunschelf wählen!

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?