Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Benefizspiel gegen Italien: Ballack genießt Auftritt im DFB-Trikot

Von
Michael Ballack im Zweikampf mit Marco Ballotta.
Michael Ballack im Zweikampf mit Marco Ballotta.
Foto: Bongarts/Getty Images
Frankfurt –  

Lothar Matthäus war - wie so oft - die gute Laune in Person. Vor dem Anstoß nahm der DFB-Rekordnationalspieler Michael Ballack in den Arm und feixte mit ihm herum.

Doch auch vereint konnten die beiden ehemaligen Kapitäne das Ruder gegen Italien nicht herumreißen. Eine Auswahl der deutschen WM- und EM-Helden der jüngsten Jahrzehnte verlor das „Jahrhundertspiel“ für den guten Zweck gegen unseren Angstgegner nach Elfmeterschießen 5:6 (1:1, 0:1).

30:000 Fans waren in die Frankfurter Arena gekommen, und sie sahen Ballack noch einmal mit dem DFB-Adler auf der Brust. An der Seite von Legenden wie Andy Brehme, Lothar Matthäus und Thomas Häßler („Es hat Spaß gemacht“) führte „Balle“ gegen die Italo-Stars wie Toto Scillachi, Luca Toni und Cristian Vieri Regie und erntete Lob von Keeper Jens Lehmann, der auch im Feld zum Einsatz kam: „Ballack ist der fitteste. Aber er ist ja erst vor einer Woche zurückgetreten…“

Natürlich wollten alle wissen, ob er noch Hoffnung auf ein eigenes Abschiedsspiel hat und die Absage von DFB-Manager Bierhoff kontern würde. Gereizt meinte Ballack: „Es gibt wichtigere Dinge. Es ist genug gesagt worden. Ich habe meine Meinung mehrmals gesagt. Dabei belasse ich es jetzt. Natürlich macht man sich seine Gedanken. Aber das ist heute kein Thema.“

Gestern konnte der Ex-Leverkusener auch mit den Großen von einst den Angstgegner nicht schlagen. Vieri knipste zur Italien-Führung (23.). Nach dem Wechsel setzte Roberto Mussi per Eigentor (nach Flanke von Mario Basler) die deutsche Feldüberlegenheit in den Ausgleich um (77.) – doch im Elferschießen versagten Fredi Bobic die Nerven.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Yeah! Joker Lukas Podolski machte das entscheidende Tor für Arsenal.
Champions League kompakt
2:1! Lukas Podolski macht das entscheidende Tor für Arsenal

Lukas Podolski hat den FC Arsenal in der Dortmunder Gruppe D auf Achtelfinalkurs gehalten. „Joker“ Poldi machte in der 90.+1 Minute den Siegtreffer zum 2:1.

Kyriakos Papadopoulos (Leverkusen) jubelt mit Hakan Calhanoglu.
Champions League
2:0! Leverkusen darf aufs Achtelfinale hoffen

Zweiter Sieg im dritten Gruppenspiel: Nach Toren von Giulio Donati und Kyriakos Papadopoulos haben die Leverkusener beim 2:0 im „Sechs-Punkte-Spiel“ einen weiteren Sieg in der Königsklasse eingefahren.

Die BVB-Stars jubeln - sauberer 4:0-Sieg gegen Galatasaray.
BVB-Sieg gegen Galatasaray
Total gaga! Grille im Stadion störte ZDF-Übertragung

Der BVB haut Galatasaray Istanbul weg, doch viele Fans am Fernseher wunderten sich vor allem über ein penetrantes Geräusch. Nun enthüllte das ZDF, was dahintersteckt.

Fußball
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?