Fußball
Spielberichte, Transfers, Bundesliga, Länderspiele, Liveticker, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

1:0 gegen Malaga: Porto auf dem Weg ins Viertelfinale

Joao Moutinho feiert sein Tor des Tages.
Joao Moutinho feiert sein Tor des Tages.
 Foto: dpa
Porto –  

Der FC Porto hat sich eine gute Ausgangsposition für den Viertelfinal-Einzug in der Champions League verschafft: Der portugiesische Meister gewann am Dienstagabend gegen den FC Málaga mit den ehemaligen Bayern-Profis Roque Santa Cruz und Martin Demichelis mit 1:0 (0:0)!

Joao Moutinho (56.) erzielte den einzigen Treffer der Partie. Porto war über die gesamte Spielzeit hoch überlegen, mehr als ein Tor gelang dem Champions-League-Sieger von 2004 gegen den Königsklassen-Debütanten aber nicht.

Insgesamt sahen die Zuschauer in Porto eine niveauarme und über weite Strecken langweilige Begegnung mit wenigen Torchancen. Demichelis und Málaga-Kapitän Weligton gelang es weitgehend, den zuletzt überragenden Angreifer Jackson Martinez in Schach zu halten.

Trotz der Niederlage darf sich auch der Tabellenvierte der spanischen Liga im Rückspiel am 13. März durchaus noch Chancen ausrechnen - allerdings nur mit einer deutlichen Leistungssteigerung.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Die Ball-Übungen mit Reha-Coach Marcel Abanoz absolvierte Yannick Gerhardt ohne Probleme.
Endlich wieder am Ball
1. FC Köln: Youngster Yannick Gerhardt zurück im Training

Diese Bilder sorgen für gute Laune: Mit einem breiten Grinsen im Gesicht marschierte Yannick Gerhardt am Montag gemeinsam mit Peter Stöger aufs Trainingsgelände.

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen
FC Bayern München
„Wir könnten 100 Millionen Euro für einen Spieler zahlen“

100 Millionen Euro für einen Spieler? Für Real Madrid nichts neues. Auch für den FC Bayern München eine Möglichkeit, sagt Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen.

Ujah hat das Länderspiel in Südafrika verpasst, weil es Probleme bei der Einreise gab.
Probleme mit dem Reisepass
FC-Kicker Anthony Ujah durfte nicht zum Länderspiel nach Südafrika

Das ist wirklich bitter: Anthony Ujah, Stürmer des 1. FC Köln, hat das Länderspiel in Südafrika verpasst, weil es Probleme bei der Einreise gab.

Fußball

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

FuPa.net ist das Portal für den Fußballverband Mittelrhein. Dort finden Sie Spielberichte, Tabellen und alle Statistiken. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Fußball-Galerien
Champions League
Internationaler Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?