Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fortuna Düsseldorf
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Fortuna Düsseldorf.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rechte Abwehrseite: Leon oder Tobi – es kann nur einen geben

Leon Balogun hat zuletzt gute Leistungen gezeigt.
Leon Balogun hat zuletzt gute Leistungen gezeigt.
 Foto: Ovelgönne
Düsseldorf –  

Vier Neue in der Winterpause – mit Omae, Bolly, Tesche und Latka hat Fortuna noch mal zugeschlagen. Doch das heißeste Duell vor dem Start gegen Augsburg läuft um den Job auf der rechten Abwehrseite.

Tobias Levels (26) war seit Saisonbeginn zunächst in der ersten Elf. Als sich Abwehrboss Langeneke (35) verletzte, half er erfolgreich im Defensivzentrum aus, verletzte sich aber. Für ihn übernahm Leon Balogun (24) und machte seine Sache sehr ordentlich.

Tobias Levels (r.) hofft auf seinen Startplatz.
Tobias Levels (r.) hofft auf seinen Startplatz.
 Foto: Imago

„Er hat gut gespielt, keine Frage“, erkennt Levels die Leistung seines Konkurrenten an. „Aber natürlich ist es mein Ziel zu spielen.“ Doch Balogun, der eigentlich als Manndecker verpflichtet wurde, hat Lunte gerochen:

„Mittlerweile sehe ich mich auch eher als Rechtsverteidiger. Der Job macht mir Spaß. Ich habe Vorwärtsdrang. Das kann ich da viel besser einbringen. Natürlich wäre es schön für mich, wenn das so weitergeht.“

Es kann nur einen geben! Was sagt Levels dazu, dass er nun jemanden im Nacken hat: „Jeder Spieler reagiert auf Konkurrenz anders. Aber mir tut das immer gut. Ich werde alles tun, um dabei zu sein. Aber das entscheidet der Trainer.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Fortuna Düsseldorf
Völlig frustriert und mit hängenden Köpfen schleichen die Fortuna-Profis nach der vierten Niederlage in Folge vom Platz.
Vierte Pleite in Folge
Fortuna Düsseldorf: Niedergang statt Neuanfang

Fortuna Düsseldorf vergeigt auch das vierte Spiel in Folge und verliert gegen eigentlich indiskutabel schwache Nürnberger mit 0:1.

Der Düsseldorfer Einwechselspieler Ihlas Bebou (l.), der später wieder ausgewechselt wurde, im Duell mit Nürnbergs Tim Leibold.
Einwechselspieler wieder ausgewechselt
Höchststrafe für Bebou bei der „Rein-raus-Nummer“

Neben der Niederlagenserie und dem damit verbundenen Fall auf den letzten Tabellenplatz sorgten auch mehrere Wechsel-Entscheidungen von Fortuna Düsseldorfs Cheftrainer Frank Kramer für Gesprächsstoff.

Kevin Möhwald (M) spielt gegen die Düsseldorfer Sercan Sararer (r) und Julian Koch.
Stimmen zum Fortuna-Spiel
Düsseldorfs Julian Koch: „Es klappt einfach nichts”

Nach der 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg ist die Fortuna alles andere als glücklich. Die Mannschaft behält die Rote Laterne.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Fortuna Düsseldorf Trikot
FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-Stammtisch
Zur mobilen Ansicht wechseln