Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fortuna Düsseldorf
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Fortuna Düsseldorf.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Fortunas Kapitän hat Pause : Alles reinwerfen – und dann ein Caramba!

Andreas Lambertz
Andreas Lambertz
 Foto: Jan Ovelgoenne
Düsseldorf –  

Ohne Lumpi (animierte mit seiner Flanke den Nürberger Hanno Balitsch zum Eigentor) lief gar nichts mehr. Fortunas Kapitän musste zur Pause verletzt in der Kabine bleiben – seine Truppe verspielte das 1:0 noch, vergeigte den Rettungs-Matchball 1:2.

Lambertz nach der sonntäglichen Besprechung zu seinen muskulären Problemen auf der Oberschenkelrückseite: „Es ist wie letzte Woche. Aber ich bin sicher, dass wir es hinkriegen.“

Wie sieht er Fortunas Ausgangslage vor dem Schickssalsspiel in Hannover? „Wir dürfen nicht hinterher trauern. Et is, wie et is. Wir haben nun dieses große Finale. Wir müssen gar nicht gut spielen, sondern gucken, dass die Null steht und vorne das Ding machen.“ Nur ein Sieg reicht sicher zum Klassenerhalt, wahrscheinlicher ist die Releagtion.

Lumpi: „Ich habe keinen Bock mir darüber Gedanken zu machen. Wenn wir gewinnen, war es fürn Arsch. Das mache ich erst, wenn es soweit ist. Ein Spiel, alles reinwerfen – und dann ein Caramba!“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fortuna Düsseldorf
Oliver Fink war vor fünf Jahren selbst dabei.
2010 riss man das Ruder rum
Fortuna Düsseldorfs Oliver Fink: So schafften wir es vor 5 Jahren

Es ist ja beileibe nicht so, dass man völlig in den Sand gesetzte Saisonstarts bei Fortuna nicht kennen würde. Das letzte Mal war das 2010 der Fall. Bis dann ein höchst emotionaler Sieg folgte. Oliver Fink erinnert sich.

Marcel Sobottka (r.) beim Laktattest mit Ihlas Bebou.
Gute Startelf-Chancen
Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka schwimmt sich frei

Seine beiden ersten Einsätze für Fortuna endeten mit Niederlagen, aber so ein bisschen darf sich Marcel Sobottka als Sieger fühlen. Gegen die Löwen hat er gute Chancen.

Ihlas Bebou im Duell mit dem Nürnberger Tim Leibold.
Erst ein- und dann wieder ausgewechselt
Ihlas Bebou: Ich war überrascht und enttäuscht

Fortunas Offensiv-Juwel erwischte eigentlich einen guten Star. Doch danach lief es nicht mehr. Wochenlang saß er auf der Bank, bis ihn beim 0:1 in Nürnberg die Höchststrafe ereilte: Erst ein- und dann wieder ausgewechselt.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Fortuna Düsseldorf Trikot
FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-Stammtisch
Zur mobilen Ansicht wechseln