Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fortuna Düsseldorf
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Fortuna Düsseldorf.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Fortuna-Bubi bleibt in Klinik: Schädelfraktur bei Bebou diagnostiziert

Zwei Minuten bewusstlos, acht Minuten gelähmt:  19-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus
Zwei Minuten bewusstlos, acht Minuten gelähmt: 19-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus
 Foto: Hesse
Spiez –  

Fortuna-Bubi Ihlas Bebou (19) hat im Testspiel gegen die Grashoppers Zürich eine leichte Schädelfraktur am Hinterkopf erlitten. Das gab die Fortuna zum Abschluss ihres Trainingslagers in Spiez (Schweiz) am Mittwoch bekannt.

Der 19-jährige Bebou war in der Partie am Dienstag bei einem Kopfballduell mit seinem Gegenspieler zusammengestoßen und mit dem Hinterkopf auf den Rasen geprallt.

Bebou war kurzzeitig bewusstlos und hatte seinen rechten Arm nicht mehr spüren können. Im Krankenhaus in Biel wurde dann die leichte Schädelfraktur festgestellt. Neurologische Folgen habe der Spieler nicht davongetragen.

Auf Anraten der Ärzte wird Bebou noch 48 Stunden zur Beobachtung im Bieler Krankenhaus bleiben. Er kann die Rückreise nach Düsseldorf daher nicht mit der Mannschaft antreten.

In den kommenden Wochen kann der Fortuna-Youngster „keinerlei sportliche Belastung durchführen“, hieß es.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fortuna Düsseldorf
Neuzugang Didier Ya Konan traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für die Düsseldorfer.
Testspiel in der Hitze
Fortuna Düsseldorf gewinnt beim TuS Haltern - Kramer unzufrieden

Da kamen die Fortuna-Kicker gehörig ins Schwitzen. Bei sengender Hitze stand am frühen Abend das Testspiel beim TuS Haltern an.

Axel Bellinghausen kühlt sich nach der Einheit in der Eis-Wanne ab.
Fortunas Regeln gegen die Hitze
Axel Bellinghausen: Ab in die Eiswanne und sechs Liter trinken!

Die Sonne brennt gnadenlos herunter bei Fortunas Training. Die aktuelle Hitzewelle bedeutet für die Profis extrem erschwerte Bedingungen. Da helfen nur gewisse Regeln.

Glück im Unglück: Oliver Fink
Verletzung
Oliver Fink: Ich habe gutes Heil-Fleisch

Oliver Fink (33) atmet nach der MRT-Untersuchung auf. Überdehnung des Außenbandes im rechten Knie lautet die Diagnose - kein erneuter Kreuzbandriss! Er ist optimistisch: Im Trainingslager ist er dabei.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Fortuna Düsseldorf Trikot
FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-Stammtisch
Zur mobilen Ansicht wechseln