Fortuna Düsseldorf
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Fortuna Düsseldorf.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Fortuna-Bubi bleibt in Klinik: Schädelfraktur bei Bebou diagnostiziert

Zwei Minuten bewusstlos, acht Minuten gelähmt:  19-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus
Zwei Minuten bewusstlos, acht Minuten gelähmt: 19-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus
Foto: Hesse
Spiez –  

Fortuna-Bubi Ihlas Bebou (19) hat im Testspiel gegen die Grashoppers Zürich eine leichte Schädelfraktur am Hinterkopf erlitten. Das gab die Fortuna zum Abschluss ihres Trainingslagers in Spiez (Schweiz) am Mittwoch bekannt.

Der 19-jährige Bebou war in der Partie am Dienstag bei einem Kopfballduell mit seinem Gegenspieler zusammengestoßen und mit dem Hinterkopf auf den Rasen geprallt.

Bebou war kurzzeitig bewusstlos und hatte seinen rechten Arm nicht mehr spüren können. Im Krankenhaus in Biel wurde dann die leichte Schädelfraktur festgestellt. Neurologische Folgen habe der Spieler nicht davongetragen.

Auf Anraten der Ärzte wird Bebou noch 48 Stunden zur Beobachtung im Bieler Krankenhaus bleiben. Er kann die Rückreise nach Düsseldorf daher nicht mit der Mannschaft antreten.

In den kommenden Wochen kann der Fortuna-Youngster „keinerlei sportliche Belastung durchführen“, hieß es.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fortuna Düsseldorf
Fortunas Sergio Pinto setzt sich gegen Wigans Tim Chow durch.
Recks Kader-Lösung
Drei Neue! Das ist Fortuna Düsseldorfs Löwen-Elf

Mit Julian Schauerte, Lukas Schmitz und Sergio Pinto schaffen drei Neue auf Anhieb den Sprung in die Anfangself gegen Bundesliga-Absteiger Braunschweig

Torwart-Trainer Simon Jentzsch unterschreibt bei diesem Fortuna-Baby.
Saisoneröffnung in der Arena
10 000 Fans feiern ihr "Baby"-Fortuna

Gelungene Eröffnungssause: Die neuen Spieler wurden vorgestellt und die Fans bekamen Autogramme. Dazu sind auch 23 000 Dauerkarten bereits verkauft.

Jubel bei den beiden Fortuna-Torschützen Mathis Bolly (r.) und Charlison Benschop.
Fortunas rechte Seite
Halloran gegen Bolly: Kampf der WM-Fahrer

Das Match gegen Wigan zeigte: Die meisten Plätze sind vergeben – aber auf einigen Positionen gibt es noch einen heißen Konkurrenzkampf.

Fußball
Anzeigen

>
Aktuelle Fußball-Tabellen
Borussia Mönchengladbach Trikot
FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-Stammtisch