1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wimmer und Royer: Ösis spielen sich beim FC nach vorne

Kevin Wimmer lässt Lukas Haubrich stehen.
Kevin Wimmer lässt Lukas Haubrich stehen.
Foto: Eduard Bopp
Koblenz –  

Gute und nicht so gute Dinge hatte Holger Stanislawski beim 3:1 in Koblenz gesehen. Zu den guten gehörten auch die beiden Ösi-Neuzugänge Kevin Wimmer (19) und Daniel Royer (22).

Wimmer war als Linksverteidiger offensiv wie defensiv präsent, harmonierte gut mit Christian Clemens. Genau wie auf der rechten Seite Offensiv-Mann Royer, der mit Verteidiger Brecko einige gute Szenen hatte und selbst das 2.0 erzielte.

„Die beiden Flügel haben mir in der ersten Halbzeit schon ganz gut gefallen“, meinte Stanislawski, der aber mit den Positionswechseln der zentralen Spieler nicht so zufrieden war.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Im FC-Ausweichtrikot: Matthias Lehmann
Testkick auf EXPRESS.DE
1. FC Köln gegen Ingolstadt im Livestream

Für den 1. FC Köln ist es der erste Härtetest der Sommer-Vorbereitung: Der Bundesliga-Aufsteiger spielt um 16 Uhr beim Zweitligisten FC Ingolstadt. Hier das Spiel im Livestream verfolgen

Verkehrs-Chaos in Richtung Ingolstadt!
Stau-Chaos
FC-Test gegen Ingolstadt startete mit Verzögerung

Der 1. FC Köln steckte im Stau fest! Deshalb verzögerte sich der für 15.30 Uhr geplante Anpfiff für das Testspiel beim FC Ingolstadt.

Hotel-Gäste befreien den armen Hund aus seiner Hitze-Falle.
Wirbel am FC-Hotel
Drama verhindert: Hund aus Hitze-Hölle gerettet!

Aufregung am FC-Hotel in Kitzbühel! Nur dank der aufmerksamen Reaktion einiger Gäste konnte ein Schäferhund aus einer Hitze-Hölle gerettet werden.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Fußball-Tabellen
Liveticker 2. Liga
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Sportvideos
Alle Videos