Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wehrle schmeckt es : Jetzt läuft´s auch aus der Hennes-Dose

Alexander Wehrle gönnt sich ein Kölsch.
Alexander Wehrle gönnt sich ein Kölsch.
 Foto: Herbert Bucco
Köln –  

Ab jetzt ist der Geißbock immer dabei, wenn Gaffel auf den Tisch kommt: Die Kölsch-Brauer haben 40.000 Dosen mit dem Geißbock produziert. „Wir wollen aber die ganze Produktion darauf umstellen“, sagt Marketing-Chef Thomas Deloy.

Auch in Düsseldorf und Leverkusen werden die Kölsch-Liebhaber künftig Hennes VIII. zu sehen bekommen. Die erste Dose bekam dann FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle zum Probieren. Dem Schwaben schmeckt das Kölsch schon richtig gut...

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Das erste Tor der Saison: Beim 2:0 in Stuttgart ebnet Yuya Osako beim FC-Debüt den Weg zum Sieg.
Der Weg zum Klassenerhalt, Teil 1
Hinten und vorne dicht! So startete der 1. FC Köln in die Saison

Bis zum Klassenerhalt war es ein weiter Weg für die Geißböcke! Wir werfen einen Blick zurück auf die FC-Saison 2014/2015! Im ersten Teil unseres Rückblicks geht es um die ersten neun Saisonspiele.

Jörg Schmadtke und Toni Schumacher nutzen das gute Wetter zum angeln.
Sportchef & FC-Vize im EXPRESS-Interview
Jörg Schmadtke und Toni Schumacher: „Wir können von den großen Fischen lernen”

Toni Schumacher (61). Jörg Schmadtke (51). Vize-Präsident und Sportchef. Sie waren Torhüter. Sie sind Typen. Immer klare Kante.

Peter Stöger ist zufrieden mit dem ersten Trainingslager.
Ein erstes Fazit
Ganz neues Gedränge im FC-Angriff

Nach dem 11:2-Sieg im Test gegen eine Burgenland-Auswahl zog der FC-Coach ein positives Fazit der ersten Trainingswoche. EXPRESS beantwortet die wichtigsten Fragen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln