1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wehrle schmeckt es : Jetzt läuft´s auch aus der Hennes-Dose

Alexander Wehrle gönnt sich ein Kölsch.
Alexander Wehrle gönnt sich ein Kölsch.
Foto: Herbert Bucco
Köln –  

Ab jetzt ist der Geißbock immer dabei, wenn Gaffel auf den Tisch kommt: Die Kölsch-Brauer haben 40.000 Dosen mit dem Geißbock produziert. „Wir wollen aber die ganze Produktion darauf umstellen“, sagt Marketing-Chef Thomas Deloy.

Auch in Düsseldorf und Leverkusen werden die Kölsch-Liebhaber künftig Hennes VIII. zu sehen bekommen. Die erste Dose bekam dann FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle zum Probieren. Dem Schwaben schmeckt das Kölsch schon richtig gut...

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
FC in der Außenseiterrolle
Stöger zum Derby: „Vor dem Spiel geben wir uns nicht geschlagen“

FC-Trainer Peter Stöger gibt sich vor dem Derby gegen Bayer Leverkusen kämpferisch. Auch wenn die Werkself als Favorit ins Spiel geht, sieht Stöger seine Mannschaft nicht chancenlos.

Der echte Hennes wird von der Polizei bewacht.
Derby-Provokation hat Folgen
Angst vor Gift-Anschlag auf Hennes

Nach der geschmacklosen Provokation hat die Polizei Sorge um Hennes. Wie sicher ist das echte Maskottchen vor dem Derby?

Die Hürden im Training nahmen Slawomir Peszko und Co. mit Leichtigkeit.
Derby-Vorbereitung
FC-Training: Stögers Hüpfer vor dem großen Sprung

Vor dem Derby zieht Peter Stöger im Training an. Aber auch Spaß kam nicht zu kurz: Die verschiedenen Spielchen in der Nachmittagseinheit, unter anderem abgewandelte Formen von „Fangen“, machten Laune.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook