1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wehrle schmeckt es : Jetzt läuft´s auch aus der Hennes-Dose

Alexander Wehrle gönnt sich ein Kölsch.
Alexander Wehrle gönnt sich ein Kölsch.
 Foto: Herbert Bucco
Köln –  

Ab jetzt ist der Geißbock immer dabei, wenn Gaffel auf den Tisch kommt: Die Kölsch-Brauer haben 40.000 Dosen mit dem Geißbock produziert. „Wir wollen aber die ganze Produktion darauf umstellen“, sagt Marketing-Chef Thomas Deloy.

Auch in Düsseldorf und Leverkusen werden die Kölsch-Liebhaber künftig Hennes VIII. zu sehen bekommen. Die erste Dose bekam dann FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle zum Probieren. Dem Schwaben schmeckt das Kölsch schon richtig gut...

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Jonas Hector und Kevin Wimmer: Der eine ist wieder zurück nach der Länderspielpause, der andere nicht.
Länderspiel-Reisen
So steht es um die Nationalspieler des FC

Die Länderspiel-Pause ist vorbei - und die Bundesliga steht wieder auf dem Programm! FC-Trainer Peter Stöger wartet aber noch auf einige Nationalspieler.

Slawomir Peszko feierte sein Tor-Comeback.
Familie Peszko auf der Erfolgswelle
Slawomir Peszko feiert Tor-Comeback, Frau Anna ist ein Internet-Star

Bei seinem Comeback gegen Irland gelang Slawomir Peszko der Führungstreffer für Polen. Doch auch seine Anna hat Erfolg: Sie hat mittlerweile schon über 7.000 Fans auf ihrem Fotokanal.

Anthony Ujah ist nach Länderspielreise zurück.
Keine Gefahr für das Freiburg-Spiel
1. FC Köln: Anthony Ujah zurück, Entwarnung bei Deyverson

Schon am Dienstagnachmittag stand Ujah für den FC wieder auf dem Platz. Auf seinen Sturm-Kollegen Deyverson traf er dort aber noch nicht.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook