Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wegen Muskelfaserriss: Lehmann fällt gegen Dynamo aus

Der Ex-Paulianer Lehmann klärt vor dem Ex-Kölner Kringe.
Der Ex-Paulianer Lehmann klärt vor dem Ex-Kölner Kringe.
 Foto: dpa
Köln –  

Schlechte Nachricht für dem Montagskracher bei Dynamo Dresden! FC-Mittelfeldspieler Matthias Lehmann fällt für das Spiel aus. Der 29-Jährige zog sich am Mittwoch beim Training einen leichten Muskelfaserriss im vorderen Oberschenkel zu. Dies ergab eine Untersuchung bei den FC-Ärzten in der MediaPark-Klinik.

Bereits beim 3:0-Erfolg gegen den SC Paderborn fehlte Lehmann seinem Trainer Holger Stanislawski - nach der fünften Gelben Karte im Spiel gegen den FSV Frankfurt, hatte er seine Gelbsperre abgesessen.

Für Stanislawski gibt es nach dem tollen Erfolg gegen Paderborn kaum Gründe seine Elf nun umzustellen. Adam Matuschyk, Tobias Strobl und Mato Jajalo hatten die Mittelfeldzentrale gut im Griff.

Einziges Sorgenkind ist bislang noch Anthony Ujah: Er laborierte unter der Woche unter Knieproblemen und trainierte nur individuell. Doch das soll nur eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen sein. Beim FC geht man von einem Einsatz des erfolgreichen Stürmers aus!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Der Moment der Entscheidung: Anthony Modeste strauchelt, Emir Spahic touchiert ihn - Schiri Deniz Aytekin gibt Elfmeter und Rot.
Elfer-Geschenk
Hier stolpert Anthony Modeste den 1. FC Köln ins Glück

Das Elfmetergeschenk von Schiri Deniz Aytekin für Kölns Sturm-Star Anthony Modeste entscheidet gegen den Hamburger SV die Partie. 2:1 (0:0) gewinnt der FC den Krimi in Müngersdorf.

Während des gesamten Spiels herrschte wie immer großartige Stimmung unter den FC-Fans.
2:1 gegen Hamburg
Die FC-Spieler in der Einzelkritik: Modeste stolpert und bleibt eiskalt

Sieben Punkte aus drei Spielen. Viel besser kann der Saisonstart für den 1. FC Köln kaum laufen. Wer besonderen Anteil an dem Sieg gegen den HSV hatte, lesen Sie in der EXPRESS-Einzekritik.

Rene Adlers Blessur verschaffte Andreas Hirzel seinen ersten Auftritt in der Bundesliga.
Beim Spiel gegen 1. FC Köln
René Adler konnte den Arm nicht mehr heben

Entwarnung für René Adler. Der HSV-Keeper hat sich im Spiel gegen den 1. FC Köln offenbar keine schwere Verletzung zugezogen, allerdings konnte er zwischenzeitlich den Arm nicht mehr heben.

Fußball

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln