1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wegen Muskelfaserriss: Lehmann fällt gegen Dynamo aus

Der Ex-Paulianer Lehmann klärt vor dem Ex-Kölner Kringe.
Der Ex-Paulianer Lehmann klärt vor dem Ex-Kölner Kringe.
Foto: dpa
Köln –  

Schlechte Nachricht für dem Montagskracher bei Dynamo Dresden! FC-Mittelfeldspieler Matthias Lehmann fällt für das Spiel aus. Der 29-Jährige zog sich am Mittwoch beim Training einen leichten Muskelfaserriss im vorderen Oberschenkel zu. Dies ergab eine Untersuchung bei den FC-Ärzten in der MediaPark-Klinik.

Bereits beim 3:0-Erfolg gegen den SC Paderborn fehlte Lehmann seinem Trainer Holger Stanislawski - nach der fünften Gelben Karte im Spiel gegen den FSV Frankfurt, hatte er seine Gelbsperre abgesessen.

Für Stanislawski gibt es nach dem tollen Erfolg gegen Paderborn kaum Gründe seine Elf nun umzustellen. Adam Matuschyk, Tobias Strobl und Mato Jajalo hatten die Mittelfeldzentrale gut im Griff.

Einziges Sorgenkind ist bislang noch Anthony Ujah: Er laborierte unter der Woche unter Knieproblemen und trainierte nur individuell. Doch das soll nur eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen sein. Beim FC geht man von einem Einsatz des erfolgreichen Stürmers aus!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Kam im Frühjahr 2013 vom VfB Stuttgart zum FC: Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle.
Schuldenabbau geht weiter
1,2 Millionen: Wehrle geht mit Plus in den Urlaub

Finanzchef Alexander Wehrle kann ein Plus verzeichnen. Bis Ende des Jahres sollen es 1,2 Millionen sein.

Höhner-Schlagzeuger Janus Fröhlich (r.) lässt Kevin Vogt auf den EXPRESS-Ball trommeln.
EXPRESS-FC-Stammtisch
Kevin Vogt: „Spiel gegen Bremen kein Selbstläufer“

Der proppenvolle Saal im „Gaffel am Dom“ erlebte einen lockeren Vogt, der neben ARD-Chefkommentator Tom Bartels, Sky-Fußballexperte Thomas Wagner und Moderator Ralf Friedrichs auf dem Podium saß.

Mergim Mavraj wehrt sich gegen Salafisten.
Als Werbeträger missbraucht
Mergim Mavraj wehrt sich gegen Salafisten

Von den Salafisten wurde Mergim Mavraj als Werbeträger auf Facebook missbraucht. Bei uns distanziert er sich davon.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook