1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Was war denn da los?: FC-Test: Pfiffe gegen Nuri Sahin

Christian Eichner gegen Nuri Sahin.
Christian Eichner gegen Nuri Sahin.
Foto: Eduard Bopp
Köln –  

Erster richtiger Auftritt von Dortmunds Madrider Leihgabe Nuri Sahin. Und was gab es: Böse Pfiffe der Kölner Fans. Was war denn da los?

Blicken wir zurück in den Oktober 2010. Lukas Podolski provoziert Sahin, der revanchiert sich mit dem 2:1-Siegtreffer für den BVB und lacht Poldi ins Gesicht. Nachher vertrugen sich die Streithähne wieder, die FC-Anhänger haben die Szenen allerdings nicht vergessen.

Sahin traf dann Montag noch den Pfosten. Und sonst: Sahin hatte viele Ballkontakte, zeigte eine gute Übersicht. Aber so richtig überzeugen konnte er nicht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Anthony Ujah hat endlich wieder Grund zum Jubeln!
Trainer vom Stürmer beeindruckt
So erklärt Stöger Ujahs Raketen-Start

Tony Ujah ist der große Gewinner der ersten Pflichtspiele. Mit drei Toren in drei Spielen überzeugte der Stürmer auf ganzer Linie. Dabei hatte ihn vor der Saison wohl kaum einer auf dem Zettel.

Co-Trainer Manfred Schmid (l.), Simon Zoller und Marcel Risse (r.) betrachten die von Zoller kaputtgeschossene Trainingsstange.
Pfosten zerschossen
FC-Stürmer Simon Zoller macht den Scharfschützen

In Stuttgart zeigte Anthony Ujah seinen Hammer-Schuss, beim gestrigen Training wollte dann Topneuzugang Simon Zoller in Nichts nachstehen.

FC-Keeper bekennt sich
Timo Horn: „Ich will beim FC verlängern!“

Lange haben die Fans gewartet, jetzt hat er es endlich getan! FC-Keeper Timo Horn hat sich zum FC bekannt und kündigte an, dass er sich bald mit dem Klub zu Vertragsverhandlungen zusammensetzen möchte.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook