Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Verletzung im Länderspiel: Leihgabe Ishak: Erst Heiratsantrag, dann Kieferbruch

Von
Mikael Ishak (l.) und seine hübsche Nadine
Mikael Ishak (l.) und seine hübsche Nadine
 Foto: privat
St. Gallen –  

Erst jubelte er über sein Tor - später hatte er eine paar Zähne weniger. Der Pechvogel des Länderspielwochenendes heißt Mikael Ishak. Der Schwede spielte mit der U21-Länderauswahl in Portugal. Und da lief es erst richtig gut für ihn. Die FC-Leihgabe, die momentan beim FC St. Gallen kickt, erzielte den 1:0-Siegtreffer. Doch dann verging ihm die Freude über den mittlerweile schon siebten Treffer in der Juniorenauswahl abrupt!

Ein Mitspieler hatte Ishak mit einem langen Ball auf die Reise geschickt. Der Stürmer war durch, nur der Torhüter noch vor ihm. Und der räumte ihn richtig ab: „Er hat mich mit einem Bodycheck umgehauen und dabei gar nicht auf den Ball geachtet. Der wollte mich nur treffen“, sagt der 19-Jährige dem EXPRESS. Blutüberströmt blieb der robuste Schwede liegen - zwei Zähne hatte er nach der Aktion verloren.

Er war der Mann des Abends: Doppel-Knipser Mikael Ishak.
Er war der Mann des Abends: Doppel-Knipser Mikael Ishak.
 Foto: Eduard Bopp

Im Krankenhaus kam es für ihn dann noch dicker: Die Ärzte diagnostizierten einen Kieferbruch. Sechs Wochen Pause stehen ihm nun wohl bevor.

„Ich konnte drei Tage lang nichts essen. Nur einmal habe ich eine Suppe reinbekommen“, erklärt der Schwede. Aber dennoch kann er trotz der misslichen Lage noch lachen: „Wenn ich Leute beim Essen sehe, dann werde ich wahnsinnig. Ich habe so einen höllischen Appetit!“

In den nächsten Tagen soll er wieder zur Bewegung kommen und sich auf dem Fahrrad im Kraftraum fit halten. Und Ishak hofft nun, dass ihm eine Spezialmaske vielleicht eine frühere Rückkehr auf das Spielfeld ermöglicht. Denn die Leihe sollte ihm schließlich die Möglichkeit geben, im Profifußball Spielpraxis zu sammeln.

Trotz Zahnverlusts und Kieferbruch schwebt das Talent momentan auf Wolke sieben! In der vergangenen Woche hatte er seiner Freundin Nadine einen Hochzeitsantrag gemacht und die hübsche Rheinländerin hat "Ja" gesagt.

Wann die Hochzeit ist, steht noch nicht fest. Aber dann wird er seine Braut auch sicherlich wieder küssen können.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Das erste Tor der Saison: Beim 2:0 in Stuttgart ebnet Yuya Osako beim FC-Debüt den Weg zum Sieg.
Der Weg zum Klassenerhalt, Teil 1
Hinten und vorne dicht! So startete der 1. FC Köln in die Saison

Bis zum Klassenerhalt war es ein weiter Weg für die Geißböcke! Wir werfen einen Blick zurück auf die FC-Saison 2014/2015! Im ersten Teil unseres Rückblicks geht es um die ersten neun Saisonspiele.

Jörg Schmadtke und Toni Schumacher nutzen das gute Wetter zum angeln.
Sportchef & FC-Vize im EXPRESS-Interview
Jörg Schmadtke und Toni Schumacher: „Wir können von den großen Fischen lernen”

Toni Schumacher (61). Jörg Schmadtke (51). Vize-Präsident und Sportchef. Sie waren Torhüter. Sie sind Typen. Immer klare Kante.

Peter Stöger ist zufrieden mit dem ersten Trainingslager.
Ein erstes Fazit
Ganz neues Gedränge im FC-Angriff

Nach dem 11:2-Sieg im Test gegen eine Burgenland-Auswahl zog der FC-Coach ein positives Fazit der ersten Trainingswoche. EXPRESS beantwortet die wichtigsten Fragen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln