1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unterstützung fürs „Poldiseum“: FC begrüßt Poldis Logen-Plan

Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
Foto: Getty
Köln –  

Noch wissen sie offiziell nichts davon, aber beim FC würde man sich freuen, wenn sich Lukas Podolski eine Loge im RheinEnergieStadion mieten und dann einrichten würde. Der Name: LP-Loge!

„Natürlich ist er immer willkommen“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. „Stefan Raab hat ja auch schon eine Loge bei uns, daher wäre das nicht ungewöhnlich.“

EXPRESS hatte exklusiv berichtet, dass sich der Nationalspieler sein eigenes kleines „Poldiseum“ mit Schuhen oder Trikots einrichten will.

„Wir sind in Verhandlungen“, sagte Sportstätten-Chef Hans Rütten. Dem FC brächte die Vermietung der Loge einen niedrigen sechsstelligen Euro-Betrag.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Cool, cooler Wimmer! Ein Fels in der Brandung.
Cooler FC-Verteidiger
An Kevin Wimmer beißen sich die Stürmer die Zähne aus

Freitag gilt’s wieder auf dem Platz: Der FC spielt bei Werder Bremen und kann den Tabellenletzten nicht nur weiter in die Krise stürzen, sondern sich selbst ein Polster im Abstiegskampf verschaffen.

Ganz schöne Kante: Tim Wiese hat an Muskelmasse zugelegt und hat eine Anfrage fürs Wrestling.
Spiel gegen den 1. FC Köln
Tim Wiese: Möchte nicht in Dutts Haut stecken

„Jetzt hat Werder den schlechtesten Saisonstart aller Zeiten hingelegt – und muss zusehen, dass es da rauskommt“, sagt Wiese.

FC-Abwehrspieler Dominic Maroh
Gegen Werder Bremen
FC-Abwehr: Dominic Maroh wieder für Mavraj?

Nach dem Sieg über Dortmund und der guten Mannschaftsleistung stellt sich nur eine Frage: Kehrt Abwehrchef Dominic Maroh wieder zurück in die Startelf?

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook