1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unterstützung fürs „Poldiseum“: FC begrüßt Poldis Logen-Plan

Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
Foto: Getty
Köln –  

Noch wissen sie offiziell nichts davon, aber beim FC würde man sich freuen, wenn sich Lukas Podolski eine Loge im RheinEnergieStadion mieten und dann einrichten würde. Der Name: LP-Loge!

„Natürlich ist er immer willkommen“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. „Stefan Raab hat ja auch schon eine Loge bei uns, daher wäre das nicht ungewöhnlich.“

EXPRESS hatte exklusiv berichtet, dass sich der Nationalspieler sein eigenes kleines „Poldiseum“ mit Schuhen oder Trikots einrichten will.

„Wir sind in Verhandlungen“, sagte Sportstätten-Chef Hans Rütten. Dem FC brächte die Vermietung der Loge einen niedrigen sechsstelligen Euro-Betrag.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Paul-Werner Klein ist seit 1986 mit dem FC auf Tour.
FC-Auswärtsspiel
Fangeschichte: „Stuttgart ist immer ein Höhepunkt“

Nirgends wurde in den letzten Jahren mehr gefeiert als im Schwabenland - das weiß Paul-Werner Klein, der die Tour nach Stuttgart seit Jahren schon mitmacht.

Lukas Podolski und Milivoje Novakovic feiern den 1:0-Erfolg 2010.
Schwäbisches Stimmungstief
Stuttgart zittert: „Hilfe, die Kölner kommen!“

Seit 1996 konnte Stuttgart kein Bundesliga-Spiel gegen den FC mehr gewinnen – und die Truppe von Trainer Peter Stöger wird alles daransetzen, dass das so bleibt.

Kevin Vogt beim Abschlusstraining.
Nach Bank-Platz
Kevin Vogt: Auf dem Platz Frust loswerden

Gegen Stuttgart könnte Kevin Vogt in der Startelf auflaufen. Der VfB soll seinen Bankfrust zu spüren bekommen.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook