Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unterstützung fürs „Poldiseum“: FC begrüßt Poldis Logen-Plan

Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
 Foto: Getty
Köln –  

Noch wissen sie offiziell nichts davon, aber beim FC würde man sich freuen, wenn sich Lukas Podolski eine Loge im RheinEnergieStadion mieten und dann einrichten würde. Der Name: LP-Loge!

„Natürlich ist er immer willkommen“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. „Stefan Raab hat ja auch schon eine Loge bei uns, daher wäre das nicht ungewöhnlich.“

EXPRESS hatte exklusiv berichtet, dass sich der Nationalspieler sein eigenes kleines „Poldiseum“ mit Schuhen oder Trikots einrichten will.

„Wir sind in Verhandlungen“, sagte Sportstätten-Chef Hans Rütten. Dem FC brächte die Vermietung der Loge einen niedrigen sechsstelligen Euro-Betrag.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Der FC liegt im Streit mit seinen Ultras.
Scharfe Kritik an den „Coloniacs“
Der 1. FC Köln liegt weiter im Clinch mit den Ultras

Mehrere Ultra-Gruppierungen des 1. FC Köln boykottierten am vergangenen Wochenende das Saison-Finale gegen den VfL Wolfsburg. Nun reagiert der Verein auf die Vorwürfe.

Timo Horn steht im Kader für die U21-EM.
1. FC Köln international
Zwei kölsche Keeper für Deutschland

Für zwei junge Kölner ist die Saison noch nicht beendet. Timo Horn steht im Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft, Daniel Mesenhöler ist für die U20-Weltmeisterschaft nominiert.

Viel Freude mit dem FC: Vizepräsident Markus Ritterbach trommelt im RheinEnergieStadion schon einmal los.
EXPRESS-FC-Stammtisch
Ritterbach trommelt für die 150. Folge

Und auch am Mittwoch wird beim EXPRESS-FC-Stammtisch wieder getrommelt, dank Vizepräsident Markus Ritterbach. Zu Gast ist auch Klub-Idol Karl-Heinz Thielen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook