1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unterstützung fürs „Poldiseum“: FC begrüßt Poldis Logen-Plan

Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
Lukas Podolski plant eine Loge im Stadion.
Foto: Getty
Köln –  

Noch wissen sie offiziell nichts davon, aber beim FC würde man sich freuen, wenn sich Lukas Podolski eine Loge im RheinEnergieStadion mieten und dann einrichten würde. Der Name: LP-Loge!

„Natürlich ist er immer willkommen“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. „Stefan Raab hat ja auch schon eine Loge bei uns, daher wäre das nicht ungewöhnlich.“

EXPRESS hatte exklusiv berichtet, dass sich der Nationalspieler sein eigenes kleines „Poldiseum“ mit Schuhen oder Trikots einrichten will.

„Wir sind in Verhandlungen“, sagte Sportstätten-Chef Hans Rütten. Dem FC brächte die Vermietung der Loge einen niedrigen sechsstelligen Euro-Betrag.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
FC-Trainer Peter Stöger zieht's zur Vorbereitung nach Florida.
Winter-Trainingslager
Köln und Leverkusen spielen beim „Florida Cup 2015“

In Orlando treffen die beiden Rheinland-Klubs auf die brasilianischen Spitzenteams Fluminense FC und Corinthians Sao Paulo.

Holger Stanislawski, ehemaliger FC-Trainer, und der Ex-HSV-Profi Alexander Laas (r.) stehen in ihrem Supermarkt in Hamburg.
Mit Kunstrasen und Mini-Tribüne
Ex-FC-Trainer Stanislawski jetzt offiziell Supermarkt-Chef

Drei Monate wurden sie eingearbeitet, zwei Wochen wurde der Rewe-Supermarkt in Hamburg-Winterhude umgebaut. Jetzt sind Holger Stanislawski und Alexander Laas offiziell Inhaber.

Lebensgefährtin Ulrike Kriegler verabschiedet Peter Stöger.
Ab Freitag Geheimtraining
Ein Bussi für Peter Stöger

Viel Spaß auf der Arbeit! Lebensgefährtin Ulrike Kriegler brachte am Mittwoch Trainer Peter Stöger ans Geißbockheim, fuhr dann mit dem roten Kuga weiter.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook