1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Trainingslager: Toni besucht die Profis in der Türkei

Markus Ritterbach, Toni Schumacher und Werner Spinner am Samstag am Geißbockheim.
Markus Ritterbach, Toni Schumacher und Werner Spinner am Samstag am Geißbockheim.
 Foto: Herbert Bucco
Köln –  

Am Mittwoch bricht der FC-Tross ins Trainingslager auf. Und die Delegation wird Vizepräsident Toni Schumacher (58) anführen!

Während Präsident Werner Spinner (64) beruflich in die USA muss, macht sich der „Tünn“ in Belek ein Bild von der Stimmung in der Truppe. Am Wochenende könnte dann auch der neue Chef dort aufschlagen.

Der künftige Geschäftsführer Alexander Wehrle (37) kündigte gegenüber dem EXPRESS an, dass er dort plant, Spieler und Verantwortliche näher kennenzulernen.

„Noch ist nicht ganz klar, ob es klappt, aber ich würde gerne am Wochenende runterfliegen“, sagt Wehrle.

Der arbeitet seit Donnerstag seinen Nachfolger ein Nächste Woche soll geklärt werden, wie lang er dann noch in Stuttgart bleiben muss. „Ich hoffe, dass ich Mitte Januar in Köln bin“, sagt Wehrle.

Sobald er hier ist, wird sein Vorgänger Claus Horstmann (48) ihn vier Wochen in die Geschäfte einarbeiten. Ende Februar scheidet der langjährige FC-Chef dann aus seinem Amt aus.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Horn laboriert an einer schmerzhaften Prellung am Oberschenkel.
Wie lange fällt der Derby-Held aus?
Fiese Prellung! Sorge um Torwart des 1. FC Köln: Timo Horn fehlt im Training

Das Torwart-Juwel kann derzeit nicht mit der Mannschaft trainieren. Grund: Horn laboriert an einer schmerzhaften Prellung am Oberschenkel.

Bard Finne (20) jubelt über seinen Treffer.
Stöger: „Müssen das abwägen“
Bleibt Derby-Held Finne im Sommer beim 1. FC Köln?

Mit seinem Ausgleichstreffer wurde Bard Finne (20) zum umjubelten Derby-Helden. „Ich bin glücklich. Es war ein unglaublich emotionaler Moment“, sagt der Angreifer.

Glückliche Familie: Mandy und Matthias Vormstein mit Töchterchen Amira Milayne.
Die lässigste Familie Kölns
Blitz-Geburt im FC-Zimmer, dann ab zum Derby

Direkt nach der Geburt des Töchterchens zum Derby? Für manche Frauen wäre das ein Scheidungsgrund. Nicht für Mandy Vormstein. Im Video gibt's die irre Geschichte.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook