1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Stanis Rätsel: Die 10er-Position ist noch offen

FC Köln-Coach Stanislawski.
FC Köln-Coach Stanislawski.
Foto: dapd
Köln –  

Die 10er-Position ist noch offen: Das Freistoß-Training deutete darauf hin, dass Jajalo trotz durchwachsener Vorbereitung spielen darf.

Alternativ könnte Bröker vom Sturmzentrum ins Mittelfeld rücken, dann würde wohl Tese den Mittelstürmer geben. Für den verletzten Clemens rückt Neuzugang Royer in die Startelf.

Kevin Pezzoni ist derweil nicht im Kader. Er hat nach seiner Muskelverletzung noch Nachholbedarf und soll bei der U21 zum Einsatz kommen.

Video zum Thema

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Jonas Hector zog im Hinspiel gegen Ingolstadts Moritz Hartmann den Kürzeren.
Schwachstellen & Co.
FC Köln: Ingolstadt im Gegner-Check

Der Aufstieg ist durch, die Planungen für die Bundesliga laufen auf Hochtouren. Doch am Freitag muss der FC noch in Ingolstadt ran. Wir haben den Gegner unter die Lupe genommen.

Nach dem Sieg gegen Bochum feierten die Fans im Rheinenergie-Stadion den Aufstieg.
11 Fragen zum FC
Die große Aufstiegs-Umfrage – hier mitmachen!

Die FC-Kicker haben den Aufstieg eingetütet, die Zweitligameisterschaft ist sicher. Jetzt sind Sie dran! Machen Sie mit bei der großen FC-Umfrage des EXPRESS!

Poldi grüßt mit Freund und Berater Nassim und Sturm die Gäste.
Mit Sturm und Co.
So erlebte Poldi den Aufstieg in seiner Loge

Am freien Trainingstag wollte sich Poldi das Aufstiegs-Spiel nicht entgehen lassen. Wir haben ihn begleitet.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Fußball-Tabellen
Liveticker 2. Liga
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Sportvideos
Alle Videos