1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Stadionname : FC-Verhandlungen mit RheinEnergie

Von
Das RheinEnergie Stadion soll auch weiterhin so heißen. Aber der FC hätte auch gerne mehr Geld.
Das RheinEnergie Stadion soll auch weiterhin so heißen. Aber der FC hätte auch gerne mehr Geld.
 Foto: Kölner Sporstätten
Köln –  

Nach der grundsätzlichen Einigung über die zukünftigen Pachtzahlungen an die Kölner Sportstätten hat der FC nun die Verhandlungen über die Zukunft des Stadionnamens mit Rechteinhaber RheinEnergie aufgenommen. „Wir haben erste Gespräche geführt“, bestätigte Präsident Werner Spinner beim FC-Stammtisch im Gaffel am Dom.

Für den bis 2014 laufenden Vertrag bekommt der FC jährlich 2,1 Millionen Euro überwiesen. Vor allem im Fall des Wiederaufstiegs hofft der Klub aber dem Vernehmen nach auf eine deutliche Steigerung.

Ziel ist aber eine Einigung mit dem langfristigen Partner. Die Verhandlungen führt der umtriebige Geschäftsführer Alexander Wehrle, der Schwabe hofft auf eine baldige Einigung, möglichst vor Ende Oktober.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
„Halbherzig, läppisch, ohne Willen“: Die FC-Stars um  Pawel Olkowski und Daniel Halfar (vorne) rutschen in die Krise.
1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt
Das muss sich ändern: Fans, Sturm, Verteidigung

Mit Eintracht Frankfurt kommt der Tabellenachte ins RheinEnergieStadion - die Aufgabe gegen die offensivstarken Hessen wird schwer genug. „Ein Dreier würde uns sehr gut tun. Das ist ein wichtiges Spiel, keine Frage“, sagt Trainer Peter Stöger.

Auf FC-Trainer Peter Stöger kommt in der Liga noch ein Haufen Arbeit zu.
Erkenntnisse des Spiels
Das Pokal-Aus zeigt: Es wird eng für den 1. FC Köln

Das war's mit dem Pokal! Im Achtelfinale war für den 1. FC Köln Schluss! Mit 1:2 verlor man beim Tabellenvorletzten der Bundesliga SC Freiburg. Wir haben die Erkenntnisse des Spiels gesammelt!

Jonas Hector musste in Freiburg zur Pause raus!
Zur Halbzeit raus
Denkpause für FC-Verteidiger Jonas Hector

Das hatte es diese Saison noch gar nicht gegeben! Nach der ganz schwachen ersten Halbzeit reagierte FC-Trainer Peter Stöger zur Pause! Der Ösi nahm Jonas Hector vom Feld!

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook