l

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Stadionname : FC-Verhandlungen mit RheinEnergie

Von
Das RheinEnergie Stadion soll auch weiterhin so heißen. Aber der FC hätte auch gerne mehr Geld.
Das RheinEnergie Stadion soll auch weiterhin so heißen. Aber der FC hätte auch gerne mehr Geld.
Foto: Kölner Sporstätten
Köln –  

Nach der grundsätzlichen Einigung über die zukünftigen Pachtzahlungen an die Kölner Sportstätten hat der FC nun die Verhandlungen über die Zukunft des Stadionnamens mit Rechteinhaber RheinEnergie aufgenommen. „Wir haben erste Gespräche geführt“, bestätigte Präsident Werner Spinner beim FC-Stammtisch im Gaffel am Dom.

Für den bis 2014 laufenden Vertrag bekommt der FC jährlich 2,1 Millionen Euro überwiesen. Vor allem im Fall des Wiederaufstiegs hofft der Klub aber dem Vernehmen nach auf eine deutliche Steigerung.

Ziel ist aber eine Einigung mit dem langfristigen Partner. Die Verhandlungen führt der umtriebige Geschäftsführer Alexander Wehrle, der Schwabe hofft auf eine baldige Einigung, möglichst vor Ende Oktober.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Thomas Bröker (l. mit Kazuki Nagasawa und Marcel Abanoz) ist wieder dabei.
Rechtzeitig zur Trainingseinheit
Thomas Bröker kehrt zurück

Wenn am Dienstag die Profis auf den Trainingsplatz stapfen, wird ein Gesicht darunter sein, was seid Monaten nur selten im Mannschaftskreis zu sehen war: Thomas Bröker (29) kehrt auf den Trainingsplatz zurück!

Müssen sich die Fans Sorgen um Geißbock Hennes VIII. machen?
Vor dem FC-Derby gegen Gladbach
Polizeischutz für Geißbock Hennes im Kölner Zoo

Ist Hennes VIII. etwa in Gefahr? Vor dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag steht das FC-Maskottchen ab sofort unter Polizeischutz.

FC-Keeper Timo Horn wahrt auch im dritten Saisonspiel seine weiße Weste.
Bundesliga-Kommentar
Gladbach, Bayern, BVB: Ein Abschlachten wird’s nicht mehr geben

Fünf Punkte auf dem Konto und noch immer kein Gegentor kassiert. Trotz gutem Start fragt man sich: Wo steht der FC denn nun?

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook