1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

So läuft der Deal: Geromel verliehen - aber FC-Vertrag bis 2016 verlängert!

EXPRESS-Leser Daniel Kaslik erwischte Ex-FC-Kapitän  Pedro Geromel vor seinem Abflug nach Mallorca.
EXPRESS-Leser Daniel Kaslik erwischte Ex-FC-Kapitän Pedro Geromel vor seinem Abflug nach Mallorca.
Foto: Kaslik
Köln –  

Um 4.50 Uhr stieg Pedro Geromel Mittwoch früh in den Flieger Richtung Spanien. Der Ex-Kapitän des FC war auf dem Weg zu seinem neuen Betätigungsfeld: Um 10.30 Uhr stand der Medizin-Check bei Real Mallorca an. Der Erstligist wird den Innenverteidiger ausleihen, hat sich zudem eine Kaufoption gesichert.

Wie EXPRESS aus Beraterkreisen erfuhr, kaufte Geromels Agentur Gestifute als Teil des Deals rund 40 Prozent der Transferrechte. Deshalb hat der FC nicht nur das hohe Gehalt des 26-Jährigen eingespart, sondern erhält eine Zahlung von rund 1,5 Millionen Euro - wichtig um die finanziellen Risiken des FC zu minimieren.

Das bemerkenswerte an dem Deal: Zur Sicherung der Transferrechte verlängert der FC Geromels Vertrag bis 2016, die Ausleihe an Mallorca läuft bis 2015. Aber: Die Kölner behalten das Recht, den Verteidiger jedes Jahr zurückzuholen oder zu verkaufen.

Investor Franz-Josef Wernze behält seine Anteile am Spieler. „Der Transfer ist deutlich lukrativer als ein normaler Leihdeal“, verriet ein Insider dem EXPRESS.

Geromel soll nicht der letzte Abgang sein. „Wir haben noch neun Tage Zeit. Ich bin zuversichtlich, dass noch die ein oder andere Transfermeldung dazukommt,“ so Geschäftsführer Claus Horstmann.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Früher Jubel! Nach 11 Minuten freuen sich die FC-Stars über das 1:0.
Jetzt Noten geben!
Pleite in Wolfsburg: Welcher FC-Kicker hat Sie überzeugt?

Schade! Nach einer tollen kämpferischen Leistung muss der FC doch noch ohne Punkte nach Hause fahren. Beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg setzte es nach 1:0-Führung eine bittere 1:2-Niederlage. Hier können die FC-Kicker benoten!

Das war’s: Naldo kann fast ungehindert köpfen, Timo Horn hat keine Chance, an den Ball zu kommen.
Toller Kampf nicht belohnt
Naldo trifft den FC ins Weihnachts-Herz

Peter Stöger steht am Ende nur noch. Geht noch was? Nein, nichts geht mehr. Anthony Ujah stößt mit Diego Benaglio zusammen, doch der Ball will nicht mehr ins Tor. Dann ist Abpfiff. Der FC verliert 1:2 in Wolfsburg.

Nach dem Pokal-Aus flossen bei den Kölnerinnen die Tränen.
DFB-Pokal
0:3! 1. FC Köln fliegt gegen Turbine Potsdam raus

Ganz bitter lief es für das Frauen-Team des 1. FC Köln: Bundesligist Turbine Potsdam ist in das Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook