1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Motivationsspritze: FC-Profis winkt ’ne Aufstiegsprämie!

Von
Neu-Geschäftsführer Alexander Wehrle und FC-Präsident Werner Spinner.
Neu-Geschäftsführer Alexander Wehrle und FC-Präsident Werner Spinner.
 Foto: Eduard Bopp
Köln –  

Vor dem Spiel auf St. Pauli (1:0) setzten sich die FC-Profis auf Initiative von Coach Holger Stanislawski (43) zusammen. Sie schworen sich für den Saison-Endspurt ein und formulierten ein gemeinsames Ziel: Wir glauben noch an den Aufstieg!

Deshalb wurde mit den Bossen auch schon lose über eine zusätzliche Motivationsspritze gesprochen: eine Aufstiegsprämie! „Wir haben ganz kurz über eine mögliche Aufstiegsprämienregelung gesprochen“, so Kapitän Miso Brecko (28) auf Nachfrage, „aber noch nichts fest vereinbart. Wir wollen erst einmal ein paar Spiele gewinnen, dann sehen wir weiter.“

Auch Neu-Geschäftsführer Alex Wehrle sagt: „Momentan stellt sich die Frage für uns noch nicht, wir haben noch elf Spiele und nicht den Eindruck, dass die Mannschaft derzeit einen finanziellen Anreiz zur Motivation braucht. Ein Aufstieg wird sich sicher für jeden lohnen, aber das ist noch ein langer Weg. Deshalb schauen wir weiter von Spiel zu Spiel.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Nach Auftritt im Nationalteam
FC-Trainer Peter Stöger: Lob für Slawomir Peszko

Der Ausflug mit der Nationalmannschaft - für Slawomir Peszko hat er sich gelohnt. FC-Trainer Peter Stöger fand nach dem morgendlichen Training lobende Worte für Peszko.

Schalkes Co-Trainer Sven Hübscher muss nach einer blutenden Platzwunde am Kopf behandelt werden.
60.000 Euro Strafe!
Schalke fasst den Feuerzeugwerfer

Der FC Schalke 04 hat die Ermittlungen gegen den Feuerzeugwerfer im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (1:2) im Dezember letzten Jahres abgeschlossen. Der Täter konnte endlich überführt werden.

Mit dem Smartphone per Strichcode ins Stadion: Das wird bald normal sein.
FC connected
Mit dem Handy zum Heimspiel

Das RheinEnergieStadion ist immer noch ein Schmuckstück. Und der 1. FC Köln und die Kölner Sportstätten gehen mit der Zeit. Ab Sommer kann man nur mit seinem Handy ins Stadion und da auch im WLAN surfen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook